Amarone della Valpolicella DOC - Costasera Riserva 2008 (in der original Holzkiste)

Produktbeschreibung


Sehr intensives und viskoses Rubinrot. In der Nase erkennt man Pflaumen und Kirschen mit balsamischen Noten und Nüssen. Im Mund ist er majestätisch aber weich, mit einem reichen Geschmack von Kirschen und einem leichten Nachhall von Minze. Langes Finale mit Kakaonoten.

Ausbau:
Ende September/Anfang Oktober werden die besten in den Hügeln ausgewählten Trauben auf den traditionellen Trockengestellen aus Bambus (Arele) in Trockenräumen ausgebreitet, wo die natürliche Trocknung der Trauben stattfindet. Mitte Februar haben die Trauben ca. 40% ihres Gewichts verloren und dabei eine höhere Konzentration erlangt. Allein die Corvina-Traube betraf ein leichter natürlicher Befall mit Botrytis. Die Rebsorte Oseleta trägt nach der Antrocknung zur besseren Tanninstruktur und außergewöhnlichen Farbe der Cuvee bei. Es folgte eine leichte Pressung, teilweise Entrappung, Gärung von 45 Tagen in großen Fässern aus slawonischer Eiche oder Behältern bei natürlicher Kellertemperatur. Die vollständige Gärung für weitere 35 Tage in Fässern unter gezielter Zugabe von hochgradig alkoholresistenten Reinzuchthefen. Es folgt die malolaktische Gärung. Der Ausbau erfolgte 38 - 40 Monate in Fässern von 600 Litern (1/3 neu, 1/3 zweite Verwendung, 1/3 fünfte Verwendung) aus sawonischer oder Allier-Eiche. Es folgten mindestens 6 Monate auf der Flasche.

Bodentyp:
Kalkstein

Sorten: Corvina, Rondinella, Oseleta, Molinara

Verschluss: Naturkork

Alkoholgehalt: 15,5 %
Restzucker: 9,3 g
Säure: 6,22 g
Ideale Genussreife: bis 2025
enthält Sulfite

Produktdetails


Yatego Nr.:
55f835154021c
46,80
inkl. gesetzl. MwSt
Versandkosten:
6,80 € nach Österreich Versandkostentabelle öffnen
Verfügbarkeit:
 Produkt auf Lager
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.