Rotklee 120 Vegi-Kaps - Trifolium pratense von HANNES'

Produktbeschreibung


ROTKLEE - Trifolium pratense

HANNES' hochwertiges Rotklee Konzentrat (Trifolium pratense L.) enthält mehr als 8% Isoflavone, wichtige sekundäre Pflanzennährstoffe vor allem in den Wechseljahren. Beste HANNES' Qualität zur täglichen Nahrungsergänzung.

Nährwertangaben
je Stück/ DGE*
je 2 Stück/ DGE*

Rotklee Pulver Konzentrat 8%

500 mg / --,--*

1.000 mg / --,--*

enthält Isoflavone 8,16%

40,8 mg/ --,--*

81,6 mg/ --,--*
enthält Formononetin 6,06%
30,03 mg/ --,--*
60,6 mg/ --,--*
enthält Biochanin A 1,61%
8,05 mg/ --,--*
17,1 mg/ --,--*
enthält Daidzein 0,33%
1,65 mg/ --,--*
3,3 mg/ --,--*
enthält Genistein 0,15%
0,75mg/ --,--*
1,5mg/ --,--*
* DGE = Prozentsatz empfohlener Tagesbedarf, --,-- = kein Tagesbedarf definiert

Herkunftsland: Dingsi, Gansu Provinz, China

Anbau: Kultiviert, organic grown

Verwendete Pflanzenteile: getrockneter ganzer Fruchtkörper

Erntezeit: September bis Oktober

Auszugsmittel: Wasser und Ethanol, sprühgetrocknet, Trägerstoff: Maltodextrin

Untersucht auf:

  • Schwermetalle
  • Aflatoxine
  • Pestizide
  • Microbioligie
  • Isoflavone

GMO Status: genfrei

Zutaten:
Rotklee Pulver Konzentrat 8%, E464 (Kapsel): Hydroxypropylmethylcellulose.

Verzehrempfehlung: Täglich 1 - 2 Vegi-Kaps mit etwas Flüssigkeit verzehren.

Nährwerte:
  • Flavonoide
  • Isoflavone

Hinweis gemäß NEMV:

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung. Vor Kinderzugriff sicher aufbewahren. Die angegebene empfohlene höchst Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Beschreibung/ Pflanzenkunde:
Rotklee, der lateinische Name lautet Trifolium pratense. Was soviel bedeutet wie drei Blätter, die auf der Wiese wachsen. Und tatsächlich wächst Rotklee oder auch Wiesenklee genannt, auf allen Wiesen und Weiden, an Wegrändern und Strassenböschungen. Verbreitet ist er in ganz Europa bis hin zum Himalaya. Er gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler. Rotklee wird als Futterpflanze angebaut und das schon seit 1600 Jahren.

Der Rotklee (Trifolium pratense) wächst meistens versteckt zwischen anderen Gräsern auch auf unseren heimischen Wiesen und Feldern. Er ist eine der reichsten Nahrungs-Quellen für pflanzliche Hormone.

Rotklee ist eine wildwachsende und ausdauernde Wiesenpflanze und eine häufig angesäte eiweißreiche Futterpflanze mit dem für die Gattung Trifolium typischen Kleeblatt. Sein Erscheinungsbild ist formenreich und es gibt viele Züchtungen. Rotklee hat purpurfarbene kugelige Blütenköpfchen aus langröhrigen, nektarführenden Einzelblüten. Diese werden meist von Hummeln bestäubt. Die Honigbiene kann nur Pollen sammeln. Die für Schmetterlingsblütler (Fabaceae) typische Symbiose mit Knöllchenbakterien im Boden trägt zum hohen ökologischen und agronomischen Nutzen von Rotklee bei.

Weltweit gibt es 300 Trifolium-Arten, in der heimischen Flora ca. 20 bis 25. Die roten, rosa, weißen oder gelben Blüten sind zu Köpfchen vereint.

Der Wiesenklee (Trifolium pratense), auch Rotklee genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae), Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae). Er blüht von Mai bis Oktober. Die Art hat am Grund rundliche, oben längliche, beiderseits feinhaarige Blättchen mit einem helleren Fleck in der Mitte und eiförmigen Nebenblättchen. Man unterscheidet zwei Varianten: Der Gewöhnliche Wiesenklee (Trifolium pratense subsp. pratense) auch Bullenklee genannt, mit weniger umfangreicher Wurzel als der folgende, wird in England für Weide benutzt, bei uns aber nicht kultiviert, zählt jedoch, wild auf Wiesen wachsend, zu den besten Futterkräutern.

Herkunft:
HANNES' Produkte entstammen fast nie aus biologischen Anbau, wir legen großen Wert auf einen Anbau ohne Pestizide und weitgehends im natürlichen Umfeld, bevorzugt wildwuchs, von traditionellen betrieben, die bereits seit langen auf Erfahrung und bewährte Anbaumethoden wert legen.

Guansi ist eine Provinz, die im Nordwesten der Volksrepublik China gelegen ist. Sie liegt zwischen Qinghai, Inner Mongolia und den Huangtu Hochebenen und fasst Mongolei zum Norden und Xinjiang zum Westen ein. Der gelbe Fluss führt das südliche Teil der Provinz. Er hat eine Bevölkerung von fast 31 Million (2009) und hat eine große Konzentration des Hui Chinesen. Die Landschaft in Gansu ist im Süden und flach im Norden sehr gebirgig. Die Berge im Süden sind ein Teil des Qilian Gebirgszugs. Bei 5.547 Metern hoch, Qilian Shan ist Berg Gansus höchster Aufzug. Er befindet sich an der Breite 39°N und an der Länge 99°E.

Natürliche Ressourcen als Schlüssel zum Erfolg:
Die Landwirtschaft und die natürlichen rohstoffverarbeitenden Industrien sind der Schlüssel Dingxis zur Wirtschaft. Es gibt mehr als 300 verschiedene Arten chinesischer medizinischen Pflanzen und Kräuter, die in Dingxi tätig sind. Dingxis Anding Grafschaft ist auch Chinas Züchter der Yamswurzeln. Die getrocknete Gelbholzrinde (auch genannt Sichuan Pepper oder Frucht der stacheligen Asche), die Walnüsse, die wilden Aprikosen und andere Pflanzen wie Rotklee sind Dingxis führende Exporte.

Anbau- Ernte- Herstellung:
Die Blüten, die von Mai bis September zu sehen sind, haben eine rote Farbe, seltener sind sie rosa bis weiß gefärbt. Er ist eine der reichsten Quellen für pflanzliche Hormone.

Die Blüten, die von Mai bis September zu sehen sind, haben eine rote Farbe, seltener sind sie rosa bis weiß gefärbt. Er ist eine der reichsten Quellen für pflanzliche Hormone. In voller Blütenpracht werden die Rotkllees geerntet und anschließend in traditioneller chinesischen Manie im Halbschatten getrocknet. Für unser Pulver findet die ganze Blüte Verwendung. Die Rotklees werden in kleineren Parzellen kultiviert, ohne Einsatz von Pestiziden.

Nach dem Trocknen werden die Blüten mittels Ethanol und Wasserextraction extrahiert. So erhalten wir unseren besonders begerten Rotklee extract, der besonders reichhaltig an den wertvollen Isoflavonen ist.

Nährwerte:
Rotklee ist besonders reich an den Verbindungen Genistein und Daidzein. Beide gehören zur Gruppe der Isoflavonoide.

Diese pflanzlichen Hormone (auch Phytohormone oder Phytoöstrogene genannt) zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen und erfüllen im Stoffwechsel vielfältige Aufgaben. Neben Rotklee gelten als besonders östrogenreich: Soja, Getreide und Hülsenfrüchte.

Hauptinhaltsstoffe:
Flavonoide, Phytoöstrogene (Isoflavone) darunter Genistein, Daidzein, Biochanin A und Formononetin, Ätherische Öle, Cumarinderivate, cyanogene Glykoside (Giftwirkung der grünen Teile wie bei den meisten ungekochten Fabaceae).

Produktdetails


Hersteller:
Hannes Pharma GmbH
EAN:
4260147320850
Art-Nr.:
2562995
Yatego Nr.:
5050431a58f25
Weitere Kategorien:
33,45
UVP 37,15
Sie sparen 10%!
inkl. gesetzl. MwSt
 
  • Grundpreis 0,28 € / Stück
Versandkosten:
4,50 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferzeit:
Lieferbar
Verfügbarkeit:
 Produkt auf Lager
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:
5.0von5 (1 Bewertungen)

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Ähnliche Produkte

UVP 52,45 € 47,20 €
0,26 € / Stück

UVP 21,85 € 19,65 €
0,33 € / Stück

UVP 28,85 € 25,95 €
0,22 € / Stück

UVP 28,65 € 25,80 €
0,22 € / Stück

UVP 29,85 € 26,85 €
0,22 € / Stück

UVP 29,85 € 26,85 €
0,22 € / Stück

UVP 29,85 € 26,85 €
0,22 € / Stück

UVP 29,85 € 26,85 €
0,22 € / Stück

UVP 29,85 € 26,85 €
0,22 € / Stück

UVP 39,85 € 35,85 €
0,30 € / Stück

UVP 48,85 € 43,95 €
0,37 € / Stück