Rheinische Stahlwerke zu Meiderich Ruhrort Aktie 1888 Duisburg Rheinstahl Essen

Produktbeschreibung


Rheinische Stahlwerke zu Meiderich bei Ruhrort

1200 Mark Original Aktie / Meiderich bei Ruhrort , 30. April 1888

Format 23,5 x 34 cm / lochentwertet / AR Theo Böninger / nur ein Exemplar verfügbar

Bergbau, Verarbeitung, Verwertung und Vertrieb seiner Erzeugnisse und Vornahme aller damit zusammenhängenden Geschäfte. Gegründet am 27.5.1870 durch deutsche, belgische und französische Aktionäre mit 1 Mio. Francs Kapital als "S.A. des Aciéries Rhénanes à Meiderich" mit juristischem Sitz in Paris. In Meiderich wurde eine Bessemer-Stahlgießerei und eine Fabrik für feuerfestes Material errichtet.

1872 Sitzverlegung nach Meiderich (bis 22.2.1927, danach Essen), 1878 Sanierung und komplette Neuausgabe der Aktien. Entwicklung: 1900 Fusion mit der Gewerkschaft Centrum, Wattenscheid. 1904 Angliederung der AG Duisburger Eisen- und Stahlwerke, Duisburg. 1916 Angliederung der AG Balcke, Teilering & Cie., Benrath, und der Vereinigte Walz- und Röhrenwerke AG vorm. Boecker & König, Hohenlimburg.

Mit Wirkung ab 1.4.1926 gingen die Erzgruben und die Erzgrubenfelder sowie sämtliche Hütten- und Stahlwerke und die entsprechenden Beteiligungen an die Vereinigte Stahlwerke AG in Düsseldorf über. Für die Einbringung wurden gewährt: RM 68.000.000.- Vereinigte Stahlwerke-Aktien und RM 7.000.000.- Vereinigte Stahlwerke-Genußscheine B; die Vorräte wurden gegen Barzahlung übernommen (entspricht einer 9-prozentigen Beteiligung an der neuen Gesellschaft). Im Lauf der Firmengeschichte vielfache Beteiligungskäufe und -verkäufe von Gewerkschaften und vergleichbaren Gesellschaften. Ab 1929 fanden umfangreiche Portfolio-Veränderungen in Kooperation mit der I. G. Farbenindustrie AG statt.

Beteiligungen (1943): 1. A. Riebeck'sche Montanwerke AG, Halle (Saale). 2. Vereinigte Stahlwerke AG, Düsseldorf. 3. I. G. Farbenindustrie AG, Frankfurt (Main). 4. Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk, Essen. 5. Rheinstahl-AG. 6. Joseph Schürmann GmbH (Reederei und Kohlenhandel), Duisburg. 7. Ruhrgas AG, Essen. 8. Gesellschaft für Teerverwertung mbH, Duisburg-Meiderich. 9. Gesellschaft für Teerstraßenbau mbH, Essen. 10. Steinkohlen-Elektrizität AG, Essen. 11. Heilbad Salzig. 12. Union Rhein Braunkohlen-Kraftstoff AG, Wesseling.

Großaktionäre (1943): 1. I. G. Farbenindustrie AG, Frankfurt (Main), (47,4 %). 2. Gruppe Waldthausen, Essen. Neugründung 1951/1952 im Zuge der Montanentflechtung als Rheinstahl-Rheinische Stahlwerke und Übertragung des Rheinstahl-Bergbauvermögens auf die Arenberg Bergbau-Gesellschaft mbH. 1973 von Thyssen (heute ThyssenKrupp) übernommen, 1976 wird die Rheinstahl AG in Thyssen Industrie AG umfirmiert und im Verlauf in den heutigen Konzern ThyssenKrupp integriert.

1904 Übernahme der Werke von Franz Bicheroux & Söhne und der Duisburger Eisen- und Stahlwerke AG / wurde von Thyssen aufgekauft und erst in Thyssen Industrie AG umbenannt , später integriert , heute ThyssenKrupp Konzern

Weitere Dokumente zu Stahl und Eisen im Ruhrgebiet finden Sie in meinem

Wir bieten historische Wertpapiere in großer Auswahl , dekorative Firmenrechnungen , Geburtstagszeitungen , Bücher und Grafik zum Thema Börse / Beim Kauf eines Angebotes erhalten Sie gratis einen kleinen Ratgeber / Erläuterung zu diesem faszinierenden Sammelgebiet / Hobby // Finden Sie Original Dokument e mit Garantie und 30 Tage Rückgaberecht

Ob exklusive Urkunde oder preiswertes Geburtstagsgeschenk - Sie finden es in meinem shop :

Geben Sie in der shop-suche einfach Ihren Suchbegriff ein , z.B. Name , Datum , Ort , Firma , Branche etc.



Wir bieten historische Wertpapiere an, die keinerlei Anspruch an das Gesellschaftsvermögen oder auf eine Rückzahlung darstellen - ausschließlich Sammler Objekte

Foreign customers are welcome /please contact us in germany for questions or more details / paypal or bank transfer accepted / Visit my shop and enjoy



function hideGallery() { if(navigator.appName != "Netscape"){ document.getElementById('andale_gallery').style.display = "none"; }}function showGallery(pswf, pwidth, pheight) { if(navigator.appName != "Netscape"){ document.getElementById('andale_gallery').style.display = "block"; myGalleryObj = window.document.gallery; myGalleryObj.movie = '' + pswf; myGalleryObj.width = pwidth; myGalleryObj.height = pheight; myGalleryObj.FlashVars = 'cid=12710209_hajopl&mid=7&inlineGalServer='; }}function showGalleryDefault() { if(navigator.appName != "Netscape"){ document.getElementById('andale_gallery').style.display = "block"; }}
document.writeln(''); document.writeln(''); document.writeln(''); document.writeln(''); document.writeln(''); document.write(''); document.write(''); document.writeln(''); document.writeln(''); document.writeln(''); document.writeln('');

Produktdetails


Art-Nr.:
150989272351
Yatego Nr.:
5286076ee7ccf
145,00
inkl. gesetzl. MwSt
Versandkosten:
2,50 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferzeit:
Lieferzeit 1 - 2 Werktage
Verfügbarkeit:
 Produkt auf Lager
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch 1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.