moving - macht den Rücken fit

Produktbeschreibung


moving ist ein sanftes Rücken-Fitness-Programm mit vier einfachen Bewegungen - 1 Minute morgens und abends wie Zähneputzen - den Rücken fit hält und bequem und mit minimalem Zeitaufwand im Sitzen oder Stehen in den Arbeitsalltag integrierbar ist.

Inhalt:
Die Autorin hat in dieser leicht und anschaulich geschriebenen Anleitung zu mehr Rückengesundheit eine verblüffende Antwort parat: Je weniger Sie tun - desto besser ist dies für Ihren Rücken - so lautet die Anweisung für die vier einfachen Bewegungen der Wirbelsäule, die jederzeit und überall gut praktizierbar sind. Die Bewegungen sind entsprechen einfach und angenehm durchführbar und wirken sich innerhalb kürzester Zeit positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus.

Der schnelle Trainingserfolg fördert die natürliche Motivation und den Wunsch, kontinuierlich am Ball zu bleiben. Sie können die Übungen sowohl zu Hause praktizieren, aber auch bequem in Ihren Arbeitsalltag integrieren. So sorgt man zwischendurch für eine kurze Erholungsphase und lockert die Muskeln noch bevor Verspannungen entstehen.

Fazit
Schon wenige Minuten täglich reichen, um mit diesen vier Übungen einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen. Dies wurde in einer Studie der Johannes-Gutenberg-Universität wissenschaftlich bewiesen. Der Bewegungsapparat lockert sich, tief sitzende Verspannungen werden gelöst und man fühlt sich deutlich besser als zuvor. Sobald diese Übungen zum täglichen Ritual werden, ist man nachhaltig vor Haltungsschäden und Rückenbeschwerden geschützt.

Flott, kurz und informativ - nach der Lesen dieses Buch ist man sofort motiviert täglich morgens und abends wie Zähnenputzen dem Rücken zwei Minuten Gutes zu tun - und sich dabei selbst spürbar wohler zu fühlen.

Leseprobe:
Die Tatsache, dass wir im Alltag immer wieder in Sekunden ein kampfbereites Kraftpaket werden, verdanken wir also der archaischen Historie unseres vegetativen Nervensystems, das durch die hormonelle Aktivierung von Adrenalin für Muskel-Power sorgt. Diese medizinischen Zusammenhänge waren mir nicht gerade neu und eigentlich seit der Schule geläufig. Ich wollte das Buch gerade wieder aus der Hand legen, als es spannend wurde. Der Autor behauptete, die Stressreaktion laufe in unserem Organismus heutzutage noch in genau der gleichen Weise ab wie zu Urzeiten, nur sei dies nicht mehr ganz so optimal für uns wie damals. Denn da man den in vielfacher Menge vorhandenen Stressoren nicht mehr wie früher hinterher- oder vor ihnen davonläuft, setzt man zur Stressbewältigung in den allermeisten Fällen so gut wie gar keine Muskelkraft mehr ein. Wir verdienen unser täglich Brot mit Tätigkeiten wie Büroarbeit, Telefonieren, Autofahren, Unterrichten etc. und sind dabei häufig kaum noch körperlich gefordert. Dadurch wird die beim täglichen Stress automatisch in die Muskulatur gepumpte Kraft nicht mehr verbraucht und bleibt ohne entsprechenden Ausgleich wie z.B. vier Wochen Südsee dem Körper als Dauermuskelspannung erhalten. Diese nicht verbrauchte Muskelkraft akkumuliert dann im Laufe der Jahre, sodass praktisch jeder von uns in zunehmendem Alter, mit einer immer höher werdenden Spannung der Muskulatur konfrontiert ist, ohne sich dessen bewusst zu sein. Man bewegt sich im Dauerzustand angespannt und verschwendet bei allen täglichen Verrichtungen wie Zähne putzen / Hausarbeit / Büroarbeit / einkaufen / sogar bei ganz normalem Stehen / Gehen / Sitzen und auch Liegen täglich Energie, die an anderer Stelle wesentlich besser eingesetzt werden könnte.

Produktdetails


Yatego Nr.:
562c82edf0e07
12,95
inkl. gesetzl. MwSt
Versandkosten:
2,12 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferzeit:
2 Tage
Verfügbarkeit:
 Produkt auf Lager
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.