Originaler Nomaden Teppich Knüpfrahmen Knüpfstuhl mit Teppich Oriental rug loom

Produktbeschreibung


Originaler Nomaden Teppich Knüpfrahmen Knüpfstuhl mit Teppich Oriental rug loom

Objekt: Knüpfstuhl
Alter in Jahren ca.: um 1930
Gewicht in Gramm ca.: 8000 gr
Abmessungen in cm ca.: B. 180 cm x H. 160 cm und T. 50 cm
Material: Holz, etc.
Zustand: für das Alter und Genre guter Erhaltungszustand; normale Gebrauchsspuren, mit Abrieb und kleinen Abschlägen, ansonsten siehe Photos!
Besonderheiten: Sehr schöner antiker Knüpfstuhl mit unfertigen geknüpftem Teppich. Hoch dekorativ. Eine absolute Rarität. Super Gelegenheit. Gerne Selbstabholung.

Ein Knüpfteppich besteht aus einem Grundgewebe, dass durch einfaches verkreuzen von Schuss und Kette entsteht, und aus dem Flor, der von den in das Grundgewebe eingearbeiteten Knoten gebildet wird.

Gearbeitet wird am Knüpfstuhl. Knüpfstühle gibt es in allen Größen und Konstruktionen; bei den Nomaden werden einfache Holzkonstruktionen verwendet, in den modernen Manufakturen stehen häufig fest installierte Metallkonstruktionen. Auf dem Knüpftstuhl werden zwischen den zwei Querbalken so viele Kettfäden aufgezogen, wie für eine bestimmte Teppichbreite nötig sind. Die Länge der Kette richtet sich nach der gewünschten Länge des Teppichs inkl. Fransen. Mit zwei weiteren Querstäben wird das Webfach geschaffen wo die Schussfäden hindurchgezogen werden können. Vor beginn des eigentlichen Knüpfens wird am Anfang des Teppich der Kelim gewebt. Danach wird mit dem Knüpfen begonnen. Man unterscheidet hier im allgemeinen zwischen zwei Arten von Knoten:

den türkischen (Gördes-Knoten) und den persischen (Senneh-Knoten) Knoten.

Die Feinheit eines Teppichs wird somit in der Anzahl der Knoten pro Flächeneinheit angegeben. Die Anzahl der Knoten eines Orientteppichs ist aber nur eines von Vielen Kriterien, die den Wert eines Stückes ausmachen!

Wenn der fertiggeknüptfe Teppich vom Stuhl genommen wird, müssen rundum die Kanten befestigt werden. Am oberen und am unteren Ende bildet der Kelimstreifen mit Fransen den Abschluss. Die Seitenbefestigung (Schirasi) entsteht bereits während der Herstellung des Teppichs durch wenden der Schussfäden in jeder Reihe.

Zum Schluss wird der Teppich noch auf einheitliche Florlänge geschoren

Produktdetails


Art-Nr.:
knüpfstuhl rug loom
Yatego Nr.:
518d28dfb9d06
Weitere Kategorien:
1.890,00
inkl. gesetzl. MwSt
Versandkosten:
154,70 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferzeit:
Lieferzeit 2 - 5 Werktage
Verfügbarkeit:
 Produkt auf Lager
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:
5.0von5 (3 Bewertungen)

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.