orientalische exotische Musikinstrument traditionelle uigurische Volksmusik Xinjiang Uyghur Musical Instrument Rawap (A)

Produktbeschreibung


 

Xinjiang Uiguren Musikinstrument - Rawap.

  Rawap, auch rewapu, ist eine bundlose gezupfte Langhalslaute, die in der Volksmusik der Uiguren im chinesischen autonomen Gebiet Xinjiang, sowie von Tadschiken und Usbeken gespielt wird.
Die Geschichte des Instruments geht bis ins 14. Jahrhundert im südlichen Xinjiang zurück. Der kreisrunde, schalenförmige Resonanzkörper ist anstelle einer festen Decke mit der getrockneten Haut einer Schlange, eines Esels oder eines Schafs bespannt. Drei bis maximal neun Saiten laufen über einen flachen, im unteren Teil der Membranhaut aufgestellten Steg und über das lange Griffbrett zu dem in einer 180-Grad-Kurve nach hinten gebogenen Wirbelkasten mit seitenständigen Wirbeln.
Nur die äußeren Saiten werden mit einem Plektrum, angeschlagen, während die übrigen als Resonanzsaiten dienen. Charakteristisch sind oberhalb des hölzernen Korpus seitlich angebrachte Verbreiterungen in Form von Kuhhörnern. Der Hals ist mit Intarsien verziert.
Die rawap der Uiguren trägt Namenszusätze entsprechend der jeweiligen Region, beispielsweise Kaxgar-rawap nach der Stadt Kaxgar. Bauform, Größe und Spielweise weichen regional voneinander ab. Das kaschgarische Instrument ist 90 Zentimeter lang und besitzt fünf Metallsaiten, die im Quart- und Quintabstand gestimmt sind. Zwei davon sind doppelchörig. Sein Tonraum liegt eine Oktave über dem der zweisaitigen bundlosen dutar der Uiguren. Die rawap der Dolan-Bevölkerungsgruppe in der Provinz Turpan verfügt außer fünf Melodiesaiten noch über zwölf doppelte Resonanzsaiten.
Bei den Tadschiken heißt das Instrument rebub und wird aus dem Holz des Aprikosenbaums hergestellt. Das tadschikische Modell ist etwa 70 Zentimeter lang. In den 1930er Jahren übernahmen die Usbeken eine leicht abgewandelte Langhalslaute (rubob). Die unterschiedlichen Formen sind mit der rubÄb verwandt, deren Verbreitungsschwerpunkt in Afghanistan liegt.
Die rawap wird zur Begleitung von Liedern eingesetzt, in größerer Besetzung ist sie eher selten zu hören.

    Länge ca. 76 cm
    Breite ca. 12 cm
    Höhe ca. 12 cm

Bei weiteren Fragen zu diesem Artikel stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! Weitere Fotos senden wir Ihnen bei Bedarf auf Anfrage!
Der Artikel kann bei uns nach telefonischer Terminvereinbarung auch gern besichtigt werden!

**Aufgrund der Fotografie und Handarbeiten können möglicherweise Farbabweichungen auftreten.

*Dekoration gehört nicht zum Angebot.
========================================================
 Xinjiang Uyghur Musical Instrument - Rawap
Rawap, also called Qashqer Rawap, is the most popular instrument among the Uighur instruments and this instrument highly represents to the Uighur nation. The construction of rawap is very lovely, easy to use, so the Uighurs like to take it with them to the working place in the farm, while traveling, wherever they want, they play it when ever they want to have fun. The rawap is most easy to play, in a big gathering or traveling on a camel.

This is one of the most beautiful instruments that our great ancesters made, and it has most beautiful sounds. So the Uighurs like to play it in everyday life. Rawap has three main parts, ear place, handle, and rawap head. You will see the double goat's horn which shows it's beauty and local speciality to the world. In ancient times our ancesters used to the face horse or donkey skin but now snake skin used for the high quality rawap. Qashqer Rawap - also called Oyma rawap in ancient times. Commonly Qashqer Rawap is outfitted with 6-7 fixed strings. And the only front string for performing melody, the rest for returning ex-sounds. The ancient rawap made with three strings but the Qashqer Rawap has 5 strings now. To the face of Qashqer Rawap fixed bone or plastic national decorations and this instrument will be made by the most professional masters very carefully.

According to legend, it originated in Qashqer , in the 14th century A.D..The folk Rawap in Qashqer is made of wood and the front of the sound box is covered with a piece of animal skin. It is 130 cm in length, with 1 main string , 4 resonance strings and 28 silk string-wound bridges on the stick. Its range is about two ottave. The instrument is used for solo, ensemble and accompaniment.

Length  76 cm
Width about 12 cm
Height ca. 12 cm

Produktdetails


Art-Nr.:
Uyghurische Rawap (A)
Yatego Nr.:
56b1ee43cfa74
Weitere Kategorien:
399,00
inkl. gesetzl. MwSt
Versandkosten:
0,00 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferzeit:
Lieferzeit 2 - 5 Werktage
Verfügbarkeit:
 Produkt auf Lager
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:
5.0von5 (3 Bewertungen)

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.