Geißraute ganz 1 Kg

Produktbeschreibung


Geißrautenkraut ganz

In zarten Rosa- und Lilatönen schimmert die Geißraute an Flussufern und in Auwäldern. Gelegentlich wird die Pflanze aber auch auf Feldern oder in Gärten angebaut. Ursprünglich diente das Gewächs als Futter- und Heilpflanze, welche zu früheren Zeiten primär von stillenden Müttern zur Steigerung der Milchproduktion verwendet wurde. Aktuell erfreut sich die Pflanze aufgrund ihrer blutzuckersenkenden Eigenschaften, hoher Beliebtheit. Da diese Wirkung jedoch nicht wissenschaftlich belegt ist, sollten sich Patienten nicht auf die Wirkung verlassen und stattdessen einen Arzt konsultieren, welcher alternative Behandlungen ermöglicht.

Der Geißrautentee und seine wohltuenden Eigenschaften

Die häufigste Darreichungsform, ist der Geißrautentee, welcher mit zwei Teelöffeln Geißrautenkraut und kochendem Wasser zubereitet wird. Die Ziehzeit des Tees beträgt 10 Minuten. Um eine optimale Wirkung zu erzielen, werden bis zu drei Tassen täglich getrunken. Da es sich um ein stark wirksames Heilkraut handelt, sollte nach spätestens sechs Wochen Dauerkonsum eine Pause eingelegt werden. Zur Überbrückung kann der Anwender in dieser Zeit auf ein Produkt mit ähnlicher Wirkung ausweichen. Nach dieser Phase kann im Anschluss wieder sechs Wochen lang Geißrautentee getrunken werden.

Aussehen und Vorkommen der Heilpflanze

Das Geißrautenkraut ist in Asien und in Europa zu Hause und wird als mehrjährige Pflanze ca. einen Meter hoch. Ähnlich wie bei einer Rübe, wachsen der Geißraute dicke Wurzeln, die im Frühjahr treiben und Riefen zum Vorschein bringen. Die Pflanze weist unpaarig gefiederte Blätter auf, welche wechselständig wachsen. Die an den Stengeln stehenden Einzelblätter sind relativ schmal und bis zu vier Zentimeter lang. Die Blüten sind rosafarben und blühen im Sommer. Sie sind in Trauben, kerzenartig angeordnet. Typisch für einen Hülsenfrüchtler sind die asymmetrisch geformten Blüten, aus denen sich an Schoten erinnernde Hülsen entwickeln, welche bohnenförmige, bräunliche Samen enthalten.

Der Schlüssel zur gesteigerten Milchproduktion

Zu früheren Zeiten wurde die Pflanze als Futterpflanze verwendet und speziell für weidende Tiere angebaut. Da die Pflanze beim Verzehr jedoch giftige Eigenschaften entwickeln kann, welche in extremen Fällen sogar tödlich wirken können, wird heute auf die Verfütterung verzichtet. Mittlerweile wird die Geißraute fast ausschließlich in Form von Tee eingesetzt. Im Gegensatz zur blutzuckersenkenden Wirkung, konnten die milchfördernden Eigenschaften in klinischen Studien belegt werden. Auch der Gattungsname der Heilpflanze lässt auf die milchbildenden Eigenschaften schließen, denn der griechische Name setzt sich aus den Wortteilen "gala" (Milch) und "agein" (treiben) hin. Die erhöhte Milchmenge nach Teekonsum macht sich bereits in der ersten Woche nach einer Geburt bemerkbar. Haben frisch gebackene Mütter also Schwierigkeiten, ausreichend Milch zu produzieren, kann das Geißrautenkraut in Teeform zum gewünschten Erfolg führen.

Produktdetails


Hersteller:
Naturix24
EAN:
4260331667259
Art-Nr.:
H1056G1K
Yatego Nr.:
55531b249f903
Rechtlicher Hinweis

14,50
inkl. gesetzl. MwSt
  • Grundpreis 14,50 € / kg
Versandkosten:
4,90 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferzeit:
1-3 Tage
Verfügbarkeit:
 Produkt auf Lager
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:
4.1von5 (10 Bewertungen)

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Mehr von diesem Händler

Ähnliche Produkte

8,00 €
16,00 € / kg

6,75 €
2,70 € / 100 g

17,00 €
17,00 € / kg

3,00 €
3,00 € / 100 g

10,50 €
21,00 € / kg

12,00 €
12,00 € / kg

1,75 €
1,75 € / 100 g

4,20 €
4,20 € / kg

3,50 €
3,50 € / 100 g