Phra Sivalee Statue Wat Traimit Golden Buddha

Produktbeschreibung


Phra Sivalee Langkawong Pang Dschog Bath Nuea Loha Pasom Ong Phra Pid Thong Statue des ehrwürdigen Chao Khun Thongchai Abt des Wat Traimit Witthayaram, Charoenkrung Road, Khet Sampan Thawong, Bangkok, Thailand, aus dem Jahr B.E. 2546 (2003).

Die Statue wurde zur Finanzierung der dringend notwendigen Restaurierungsarbeiten des Wat Traimit herausgegeben.

Das Wat Traimit ist ein sehr unscheinbarer Tempel, an dem wohl jeder Tourist und Fußgänger vorbei gehen würde, wenn er nicht einen bedeutenden Schatz beherbergen würde.

Im Wat Traimit steht der 3,50 Meter hohe und ca.700 Jahre alte Golden Sukhothai Buddha, eine Buddha Statue, die aus 5,5 Tonnen purem Gold besteht. Ihr Materialwert wird auf ca. 60 Millionen Euro geschätzt!

Die Statue wurde im Jahr 1956 nur durch Zufall entdeckt. Sie musste wegen Bauarbeiten an den tragenden Elementen des Wat Traimit versetzt werden, dabei riss ein Seil des Krans und sie krachte auf den Boden. Dabei zerbrach die äußere Hülle, die aus Ton bestand und gab den berühmten "Golden Buddha" preis. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste niemand, welch unglaubliches Vermächtnis und Vermögen im Wat Traimit stand. Bis heute ist die Herkunft der Statue ungeklärt.

Die hier angebotene Bucha Statue zeigt den Phra Sivallee Langkawong auf einem Thronsessel sitzend, mit der Bat (Mönch-Bettelschale) in den Händen. Der Sivalee wurde mit Blattgold vergoldet (ong Phra Pid Thong). Damit das Blattgold nicht im Laufe der Zeit verloren geht, wurde es mit Lack oder Harz überzogen.

Die Rückseite zeigt das Yahn des Wat Traimit mit Pali-Zeichen für Gesundheit, Glück, Wohlstand und Schutz vor Unglück. Der Schriftzug lautet "Phra Sivalee Langkawong Theppachao Hang Chooklap.

Die Statue ist ca. 7,7 cm hoch, ca. 4,5 cm breit, ca. 3,5 cm tief und ca. 150 Gramm schwer.

Die Statue verhilft ihrem Besitzer zu Glück, Wohlstand, Gesundheit und einem langen Leben ohne Not und Leid. Sie trägt dazu bei, dass ihr Besitzer niemals Hunger oder Not leidet und es ihm an nichts fehlt. Sie schützt den Besitzer und sein Heim vor Unfällen, Krankheit und Unglück.

Der Phra Sivalee gilt nicht nur als "Schutzheiliger" vor Krankheit bzw. bei Krankheit, sondern er gilt auch als besonders wirksamer Glücksbringer in finanziellen Angelegenheiten. Den Sagen nach konnte Phra Sivalee den Menschen ein schönes Leben, Glück und Wohlstand schenken, sowie sie vor Hunger bewahren.

Als sich einst Buddha mit einer großen Schar Jünger in den Dschungel begab, um diese in Meditation (Nang Samathi) zu unterweisen, schloss sich ihnen Phra Sivalee an. Weit ab von der nächsten Siedlung, im tiefsten Dschungel, ließ sich Buddha mit seinen Jüngern nieder.

Nach einigen Tagen war die Wegzehrung aufgebraucht und es fehlte an Essen. Da fragte ein Jünger den Erleuchteten, woher man denn Essen erhalten würde, es gäbe doch kein Dorf, dessen Einwohner den Mönchen Essensspenden (Takbat) darreichen könnten. Da sprach Buddha "Sorgt Euch nicht, unter uns weilt Phra Sivalee, der durch seine Fähigkeiten dafür Sorge tragen wird, dass niemand Hunger leidet. Phra Sivalee rief die Tiere des Dschungels zu sich, damit diese durch Essensspenden religiöse Verdienste erwerben konnten. Die Tiere kamen und brachten essbare Pflanzen, Früchte und Kräuter in Hülle und Fülle, so dass keiner der Jünger hungern musste.

Produktdetails


Art-Nr.:
Yatego-0003
Yatego Nr.:
4d095881c33a4
Weitere Kategorien:
Website des Händlers:
59,00
inkl. gesetzl. MwSt
Versandkosten:
5,50 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferzeit:
Sofort nach Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
 Produkt auf Lager
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch 5 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:
4.6von5 (1 Bewertungen)

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.