Moravian G3-16200FW CCD mit Filterrad - Class-2-Sensor D=35 mm - 6 µm

3706,01
inkl. gesetzl. MwSt.

Versandkosten nach Deutschland: 7,19 €.
Versandkostentabelle öffnen
Verfügbarkeit:
Verfügbar
-
+
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.


Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hersteller:
Moravian Instruments
EAN:
4250477927676
Art-Nr.:
MO-G3-16200C2FW
Yatego Nr.:
5ad9131d7f2d6
Moravian G3-16200FW CCD mit Filterrad - Class-2-Sensor D=35 mm - 6 µm
Moravian MONO G3-16200 CCD-Kamera

Moravian Mono-CCD-Kamera mit modernem KAF-16200-Sensor und integriertem Filterrad für 5x 2"- oder ungefaßte 50-mm-Rundfilter.

Die G3-16200 CCD-Kameras von Moravian bieten eine sehr gute Leistung an nahezu allen Amateurteleskopen für Astrofotografie. Mit 35 mm Durchmesser kann die Kamera noch gut an stabilen 2"-Okularauszügen und entsprechenden Korrektoren eingesetzt werden. Die Auflösung mit 16MPx und 6-µm-Pixeln ermöglicht die Abbildung feiner Objektdetails bei gleichzeitig großem Gesichtsfeld. Die G3-16200 ist die ultimative Kamera für praktisch alle Amateurteleskope.

Ausstattungsmerkmale und Produktvorteile der G3-16200 Kameras mit internem Filterrad:

  •  Einfache Adaption an das Teleskop oder an das Teleobjektiv - passende Adapter finden Sie im Zubehörbereich.
  •  Filterrad für 5x 2"-Filter oder 50-mm-Filter rund ist integriert - keine externen Anschlüsse nötig
  •  Mechanischer Verschluss (optimal für Darks)
  •  2stufige Peltier-Kühlung bis 45 °C unter Umgebung
  •  Belichtungszeit von 200 ms bis beliebig
  •  Kamera Sensor KAF-16200 mit hoher Empfindlichkeit (Quanteneffizienz etwa 60 % - gute Empfindlichkeit auch im Rotbereich)
  •  Angenehmes Seitenverhältnis 27,2 x 21,8 mm oder 5:4 - für bestmögliche Ausleuchtung auch bei 2"-Anschluss

Adaption an das Teleskop:
Die G3-16200 SW-Kamera wird wird standardmäßig mit einem teleskopseitigen M68x1-(Zeiss Level)-Anschluss geliefert, wenn Sie keinen Adapter aus der Optionenliste auswählen. Der Abstand von dem M68-Innengewinde zum Kamerasensor ist 43 mm. Natürlich können wir die Kamera auch mit einem M48-Innengewinde liefern.

Einsatz Off-Axis-Guider:
Sie können nun einen passenden Off-Axis-Guider adaptieren. Wir empfehlen den TSOAGM68, welcher direkt an das M68-Anschlussgewinde der Kamera. Wenn Sie teleskopseitig M48-Anschluss haben, empfehlen wir den TSOAG16 Off-Axis-Guider. Wenn Ihr Korrektor nur 55 mm Arbeitsabstand bietet, können Sie auch den kurzbauenden TSOAG9 Off-Axis-Guider einsetzen.

Unterschied Sensor Class 1 und Class 2
Grundsätzlich werden sich die Ergebnisse nach Abzug der Darks und Bias nicht unterscheiden. Die Defekte (Hot Pixel, Clusters ...) können durch passende DARKS entfernt werden.

Class 1:
  •  Weniger als 2000 Hot Pixel
  •  Weniger als 40 Clusters (Bereiche mit mehreren angrenzenden Pixeln)
  •  Keine Spaltenfehler (Columns - mehr als 10 Pixel)

Class 2:
  •  Weniger als 2000 Hot Pixel
  •  Weniger als 40 Clusters (Bereiche mit mehreren angrenzenden Pixeln)
  •  Weniger als 15 Spaltenfehler (Columns - mehr als 10 Pixel)

Lieferumfang:

  •  Transportkoffer mit passenden Formschaumstoffeinsätzen
  •  SIMS Software
  •  Kamerakopf
  •  Anschlussadapter M68x1
  •  Optionaler Anschlussadapter (falls ausgewählt)
  •  Netzteil mit ca. 1,8 m Kabel
  •  USB-2.0-Kabel, ca. 5 m
  •  CD-ROM mit allen Treibern und Anleitungen
  •  Gedruckte Anleitung (englisch)

Mehr von diesem Händler