Kostenlos zum yatego Newsletter anmelden und sofort exklusive Gutscheine erhalten

Hochdiffusionsoffene Unterdeckbahn Unterspannbahn Corotop Strong 75m²

174,90
inkl. gesetzl. MwSt.

Grundpreis 2,33 € / m²

Versandkosten nach Deutschland: 6,90 €.
Versandkostentabelle öffnen
Lieferzeit:
4-5WT
Verfügbarkeit:
Verfügbar
-
+
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch 10 verfügbar.


Verkauf und Versand erfolgt durch:
4.1 von 5 (14 Bewertungen)

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hersteller:
Corotop
EAN:
5903364606800
MPN:
n/a
Art-Nr.:
16-0080
Yatego Nr.:
5729fc593b9e7
Weitere Kategorien:
Hochdiffusionsoffene Unterdeckbahn / Unterspannbahn Corotop Strong (75m²)
- 1 Rolle: 1,5m x 50m = 75m² -

Corotop Strong ist eine dreischichtige Dachfolie mit hoher Dampfdurchlässigkeit (1850/3000 g/m²/24h) und erhöhten Beständigkeitsparametern. Ihren Einsatz findet sie im Bauwesen als Deckung für Dächer mit Vollschalung, sowie bei Konstruktionen, bei denen die Dachfolien direkt auf die Sparren verlegt werden.
Dank eines Polypropylen-Funktionsfilms zeichnet sich das Produkt durch eine exzellente Wasserdichtheit aus (>2000/6000mm Hâ‚‚O), welche es gegen Wasser und Feuchte beständig macht. Eine Montage auch bei schlechtem Wetter ist damit kein Problem.
Eingesetzte Stabilisierungskomponenten machen die Membran bis zu 3 Monate gegen UV-Strahlung beständig, wodurch die eigentliche Dachdeckung durchaus auch mit etwas Zeitabstand erfolgen darf. Für eine möglichst einfache Montage ist die Folie speziell bedruckt.

Corotop Strong ist ein Original-Produkt mit Etikette.

Montage (Abb 4):

1. Dachfolie parallel zur Traufe ausrollen, mit der Aufschrift nach oben.

2. Mit Nägeln oder Heftklammern an den Sparren befestigen.

3. Zwecks Abdichtung der Sparren, Dichtungsband (z.B. Coropur®) an Konterlatten aufkleben. Das Band muss sich auf der Seite befinden, die mit der auf Sparren verlegten Membran in Berührung kommt.

4. Konterlatten und Latten auf die ausgerollte Dachfolie anschlagen. Dank Konterlatten entsteht ein Abstand zwischen der Dachfolie und den Latten. Insgesamt soll die Höhe der Latten und Konterlatten ca. 8-10cm betragen. Die Stellen, an denen Heftklammern/Nägel angebracht wurden, müssen unter Konterlatten angeordnet und mit Dichtungsband (z.B. Coropur®) gesichert werden.

5. Die nächste Dachfolienreihe mit einer 10-15cm Überlappung (bei Dachneigung von weniger als 30°-20cm) verlegen. Die ordnungsmäßige Montage der Dachfolie, ihre Abdichtung auf dem Dach und das Zusammenkleben der Überlappungen erfordert den Einsatz eines einseitigen (z.B. Coroband®) oder zweiseitigen Bands (z.B. Coromix®).

6. Bei Elementen, die aus den Dachflächen herausragen, muss die Dachfolie etwas gedehnt und befestigt werden (z.B. mit Corobutyl®-Band).

7. Bei kleinen Bedachungsteilen (z.B. Abluftrohr) ist die Dachfolie trapezförmig zuzuschneiden. Die Folienränder müssen dann an die Latten angeschlagen werden.

Technische Daten
Flächengewicht:    160g/m²
Maß: 1,5m x 50m
Flächengewicht Bereich:    von 131g/m² bis 160g/m²
Brandverhalten:    Klasse E
Wasserdichtigkeit: Klasse W1
Dampfdurchlässigkeit Sd-Wert: 0,02 m
Reißkraft längs: 380N/50mm
Reißkraft quer: 280N/50mm
Reißdehnung längs: 75 %
Reißdehnung quer: 120 %
Weiterreißkraft längs: 190N
Weiterreißkraft quer: 275N
Kälteflexibilität:    -40°C
Wasserdichtigkeit nach künstlicher Alterung: Klasse W1
Reißkraft längs nach künstlicher Alterung: 310N/50mm
Reißkraft quer nach künstlicher Alterung: 225N/50mm
Reißdehnung längs nach künstlicher Alterung: 50%
Reißdehnung quer nach künstlicher Alterung: 80%
Gefährliche Stoffe:    Nicht deklariert
Klebestreifen: Nein

Impressum

Handelsdienstleistung Schreiber
Torsten Schreiber
Untere Burgbergstr. 275
98663 Bad Colberg-Heldburg

Mehr von diesem Händler

Ähnliche Produkte