Kostenlos zum yatego Newsletter anmelden und sofort exklusive Gutscheine erhalten

Abdichtung-Set Flüssigfolie 4 Kg Dichtband Spachtelkelled Dusche Bad SET10

30,24
inkl. gesetzl. MwSt.

Versandkosten nach Deutschland: 4,95 €.
Versandkostentabelle öffnen
Zwischen Do, 17. Jun und Fr, 18. Jun bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
Verfügbar
-
+
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch 30 verfügbar.


Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hersteller:
LEVEL+
EAN:
4251659202895
MPN:
nicht zutreffend
Art-Nr.:
SET_10_O
Yatego Nr.:
604758b888c15
ABDICHTUNGSSET SET-10
Dichtset:
  • LEVEL+ RM05 TIEFENGRUND SPEZIAL RM05 1L - 1 Stk.
  • LEVEL+ RM08 FLÜSSIGFOLIE IN 1K 4 KG - 1 Stk.
  • LEVEL+ RM18 Dichtband G02 120/70mm - 5 Meter
  • LEVEL+ RM24 ABDICHTUNGSECKE G02 Innenecke 90° - 2 Stk.
  • LEVEL+ RM31 WANDMANSCHETTE 120x120 G03 - 2 Stk.
  • CONTOO Spachtelkelle 60mm Profi - 1 Stk.
LEVEL+ TIEFENGRUND SPEZIAL RM05
Feindisperser Silikatpolymer-Trenngrund
  • SCHNELL TROCKNEND
  • FROSTBESTÄNDIG
  • WASSERDAMPFDURCHLÄSSIG
  • LÖSUNGSMITTELFREI
  • VERFESTIGT DEN UNTERGRUND
  • VERBESSERT DIE HALTFESTIGKEIT
  • ZUR TRENNUNG DES UNTERGRUNDS VON NACHFOLGENDEN SCHICHTEN
  • WASSERABWEISEND
  • VERFÄRBUNGSFREI
  • REDUZIERT BLASENBILDUNG
  • BESCHLEUNIGT DEN FORTSCHRITT VON BAUARBEITEN
  • UNTER WASSERABDICHTENDE SCHICHTEN
  • UNTER GIPS- UND KALKZEMENTPUTZE
  • UNTER ZEMENTMÖRTEL UND KLEBSTOFFE
  • UNTER FARBEN UND TAPETEN
  • AUF BETON UND KERAMIK
  • AUF ZEMENT- UND GIPSPUTZ
  • AUF GIPSKARTONPLATTEN
ANWENDUNGSBEREICH
Der TIEFENGRUND SPEZIAL wird als wasserabweisendes Mittel zur Untergrundsverfestigung und zur Steigerung der Haftfestigkeit vor nachfolgenden Schichten eingesetzt. Der TIEFENGRUND SPEZIAL wird für alte und neue saugfähige Flächen empfohlen wie Beton, Gasbeton, Putze (Kalkzementputz, Kalkputz, Gipsputz), Platten (Zementplatten, Gipsplatten, Gipskartonplatten). Das Produkt eignet sich gut für beheizte Bodenkonstruktionen. Der TIEFENGRUND SPEZIAL sorgt insbesondere für die Grundierung vor nachfolgenden 1- und 2-komponentigen, Polymer- und Polymerzementbeschichtungen – wasserabweisenden LEVEL+-Dichtbahnen. Der TIEFENGRUND SPEZIAL wird empfohlen als Wasserabdichtung für Balkons, Terrassen, Keller, Garagen, Waschräume, Badezimmer und Küchen. Der TIEFENGRUND SPEZIAL ist anwendbar vor nachfolgenden Farben, Putzen, Tapeten, Estrichen und Zementklebstoffen. Es ist vorgesehen für vertikale und horizontale Flächen in Innenräumen als auch im Freien. Das Produkt ist koaleszent- und lösemittelfrei. Kaum Filmbildend nach dem Austrocknen. Die Verkieselung erfolgt bei der Abbindung freier Kalkverbindungen. Das Produkt hat wasserabweisende Eigenschaften. Wasserdampfdurchlässig.
UNTERGRUNDVORBEREITUNG
Der Untergrund muss trocken, sauber, staub- und fettfrei sowie ohne alte Farbschichten oder Feinelementen sein, die die Produkthaftfähigkeit beeinträchtigen können. Verschmutzungen und nicht tragfähige Schichten sind zu entfernen und mit geeignetem Material zu ergänzen.
VERARBEITUNG
Den TIEFENGRUND SPEZIAL vor dem Auftragen im Behälter verarbeiten.
GEBRAUCHSANWEISUNG
Den TIEFENGRUND SPEZIAL mit Pinsel, Roller oder geeignetem Spritzgerät auftragen. Die Untergrundimprägnierung bei Untergrund- und Umlufttemperatur von +5°C bis +25°C ausführen. Die Trocknungszeit einer Schicht beträgt von 15 Minuten bis 2 Stunden. Bei besonders saugfähigem Untergrund kann die Grundierung zweimal erfolgen. Stauungen des Grundiermittels auf der imprägnierten Oberfläche sind zu meiden. Übermäßige Mengen sofort entfernen. Die imprägnierte Fläche im Außenbereich vor Sonnenbestrahlung und Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee und Frost schützen. Der Verbrauch ist je nach der Saugfähigkeit des Untergrunds anhand von Stichproben zu ermitteln. Die nachfolgenden Bauarbeiten erst nach dem Austrocknen der Grundierung fortführen. NICHT ANWENDEN FÜR GLAS, GLASOBERFLÄCHEN, VERGLASTE OBERFLÄCHEN ODER KLINKER. NICHT ANWENDEN FÜR KLINKERZIEGELSTEINE UND KERAMIK. NICHT ANWENDEN FÜR DEKORHOLZ.
WERKZEUGREINIGUNG
Werkzeuge und unerwünschte Verunreinigungen sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.
TECHNISCHE DATEN
  • FARBE – milchig-weiß
  • KONSISTENZ – flüssig
  • pH – 9,0 – 11,0
  • DICHTE [20 °C] – ca. 1,1 g/cm3
  • ANZAHL VON SCHICHTEN – 1-2
  • VERBRAUCH – von 0,01l/m² bis 0,30l/m²
  • LUFT- UND UNTERGRUNDSTEMPERATUR BEIM AUFTRAGEN – von +5°C bis +25°C
  • TROCKNUNGSZEIT – von 15 Minuten bis 2 Stunden
  • VERFAHREN ZUM AUFBRINGEN – Pinsel, Roller, Spritzgerät
  • LAGERFÄHIGKEIT – 12 Monate ab Herstellungsdatum
LAGERUNG UND TRANSPORT
Das Produkt vor direkter Sonnenbestrahlung schützen, von Wärmequellen und offenen Flammen fernhalten. Das Produkt vor Frost geschützt lagern. In ursprünglich verschlossenen Verpackungen bei trockenen Verhältnissen in Raumtemperatur von über +5°C befördern und lagern.
BEMERKUNGEN
Arbeiten nach technischem Sicherheitsdatenblatt, der Gebrauchsanweisung, Normen und einschlägigen Arbeitsschutzbestimmungen ausführen. Technische Daten und Angaben zur Anwendung gelten für die Temperatur 25°C ± 2°C und für die relative Luftfeuchtigkeit von 55-60%. Unter anderen Wetterbedingungen kann die Trocknungs- und Abbindezeit abweichen. Mindestens haltbar bis 12 Monate ab Herstellungsdatum. Vor Kindern fernhalten. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser ausspülen und Arztkonsultieren. Der Produzent haftet nicht für Schäden als Folge anwendungstechnischer Fehler. Vor Gebrauch die speziellen Einsatzbedingungen aufmerksam durchlesen. HINWEIS: Nur restentleerte und gesäuberte Gebinde zum Recycling geben! Das Produkt ist nicht als gefährlich eingestuft. Vor Gebrauch das Sicherheitsdatenblatt und das technische Merkblatt für dieses Produkt genau durchlesen. Bei Fragen lassen Sie sich bitte vom Hersteller beraten.
ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN
Der Hersteller haftet nicht für unsachgemäße oder nicht bestimmungsgemäße Produktverwendung oder eine Produktverwendung in anderen Bedingungen als hier angegeben. Die Gewährleistung gilt nur für die Produktqualität. Die fachgemäße und damit erfolgreiche Produktverwendung wird von uns nicht überprüft. Weder Hersteller noch ermächtigter Vertreter können die Haftung für Schäden übernehmen, die in Folge einer unsachgemäßen Verwendung oder Lagerung des Produktes entstehen. Das Unternehmenspersonal darf ausschließlich die technischen Angaben übermitteln, die in diesem technischen Merkblatt enthalten sind. Produktinformationen, die über die hier genannten Angaben hinausgehen, bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Bei Fragen lassen Sie sich bitte vom Hersteller beraten. Mit Erscheinen dieses Technischen Merkblattes verlieren alle früheren Ausgaben ihre Gültigkeit. Es gilt dieses technische Merkblatt. Alle vorigen Merkblätter werden hierdurch ersetzt.
SICHERHEIT
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P280 Schutzhandschuhe tragen. P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. P501 Inhalt / Behälter dem autorisierten Abfallentsorger zuführen. Die Zubereitung wurde nicht als schädlich eingestuft. Vor dem Gebrauch lesen Sie das Sicherheitsdatenblatt und das technische Datenblatt zum Produkt. Abfallschlüsselnr.: 15 01 02 Kunststoffverpackungen. HINWEIS: Nur restentleerte und gesäuberte Gebinde zum Recycling geben!LUCID DE26285290879681ZENTEK 5808156
LEVEL+ FLÜSSIGFOLIE IN 1K RM08 4 KG
Einkomponentige, flüssige Polymerdichtmembran für Innenräume
  • GEBRAUCHSFERTIG
  • WASSERDICHT UND -RESISTENT
  • LÖSUNGSMITTELFREI
  • FÜR BEHEIZTE BODENKONSTRUKTIONEN
  • DAUERELASTISCHE MEMBRAN
  • SEHR HOHER HAFTUNGSGRAD FÜR KLEBSTOFFE
  • THIXOTROP
  • PASTÖSE KONSISTENZ
  • FÜR BAD UND DUSCHE
  • FÜR TOILETTEN UND KÜCHEN
  • FÜR WASCH- UND KELLERRÄUME
ANWENDUNGSBEREICH
Die wasserdichte Flüssigfolie zu fugenloser Untergrundsabdichtung mit hoher Beanspruchung durch Feuchtigkeit (Küchen, Bäder, Toiletten, Waschküchen, Duschkabinen) zur Anwendung vor nachfolgenden Keramikverkleidungen. Das Produkt eignet sich für die Ausführung von elastischen wasserdichten und feuchtigkeitssperrenden Beschichtungen in beheizten Bodenkonstruktionen. Es ist vorgesehen für Betonoberflächen, Zement-, Kalkzement-, Gipsputz, gipshaltige Untergründe, Zementplatten, Gipskarton-, Gipsfaser-, Zement-Faserplatten und Estriche. Nach dem Austrocknen bildet es eine elastische, nassdichte und wasserresistente Beschichtung. Die fertiggestellte Schicht schützt gegen schädliche Einwirkungen von Öl, Schmierstoff, Pilzen, Schimmeln und sonstigen Chemikalien und Reinigungsmitteln des alltäglichen Gebrauchs. Es ist anwendbar für vertikale und horizontale Flächen in Innenräumen. Nach dem Austrocknen wird zweckmäßig eine poröse Schicht hergestellt, die einen idealen Untergrund für Zement-, Dispersions- und Epoxidharzklebstoffe zur Keramikverkleidung bildet. Das Produkt ist frei von Koaleszenzen und Lösemittel. Es belastet die Umwelt nicht. Die FLÜSSIGFOLIE IN stellt keine endgültige Oberflächenbearbeitung dar.
UNTERGRUNDVORBEREITUNG
Der Untergrund darf nicht rissig sein. Der Untergrund muss trocken, sauber, staub- und fettfrei sowie ohne alte Farbschichten oder Feinelementen sein, die die Haftfähigkeit der Flüssigfolie beeinträchtigen können. Verunreinigungen und nicht tragfähige Schichten sind zu entfernen und mit entsprechendem Material nachzuarbeiten, von Metallschichten ist Rost zu entfernen und Rostschutz einzusetzen. Den Untergrund mit TIEFENGRUND SPEZIAL von LEVEL+ grundieren.
VERARBEITUNG
Vor Applikation die FLÜSSIGFOLIE IN im Behälter mechanisch mit langsam laufendem Rührwerk umrühren.
GEBRAUCHSANWEISUNG
Die FLÜSSIGFOLIE IN mit Pinsel, Roller, Stahltraufel oder geeignetem Spritzgerät auftragen. Arbeiten bei Untergrund- und Umlufttemperatur von +5°C bis +25°C ausführen. Die Trocknungszeit einer Schicht beträgt von 6 bis 24 Stunden. Die Schichtdicke pro Lage darf nicht übermäßig sein. Das überschüssige Material sofort entfernen. Eine zu dicke Beschichtung verlängert die Verbundzeit und kann zu Schwundrissen und damit zur Rissbildung an der Oberfläche führen. Nachfolgende Lagen sind senkrecht zu der vorherigen (Kreuzverfahren) aufzutragen. Je nach Typ und Bestimmung sind Oberflächen mit LEVEL+-Dichtbändern, -Manschetten, Eckstücken und Rundschnuren zu sichern. Der endgültige Produktverbrauch ist von der Untergrundsqualität (Porosität) abhängig und je nach einem anwendungstechnischen Test für diverse Untergründe zu ermitteln. Die nachfolgenden Bauarbeiten erst nach dem Austrocknen aller aufgetragenen Schichten fortführen.
WERKZEUGREINIGUNG
Werkzeuge und unerwünschte Verunreinigungen sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen. Nach Gebrauch mechanisch reinigen.
TECHNISCHE DATEN
  • FARBE – beige
  • KONSISTENZ – dicke Paste
  • pH – 8,0 - 9,0
  • ANZAHL VON SCHICHTEN – 1-4 (mindestens 2)
  • VERBRAUCH – von 0,80kg/m² bis 1,40kg/m²
  • ÜBERZUGSDICKE MINDESTENS – 1 mm
  • DECKVERMÖGEN – bis 1 mm
  • LUFT- UND UNTERGRUNDSTEMPERATUR BEIM AUFTRAGEN – von +5°C bis +25°C
  • TROCKNUNGSZEIT pro SCHICHT – von 6 bis 24 Stunden
  • AUSHÄRTUNGSZEIT INSGESAMT – mindestens 7 Tage
  • ANBRINGEN DER KERAMIKVERKLEIDUNG – nach Ablauf von 24 St. nach dem Aushärten
  • VERFAHREN ZUM AUFBRINGEN – Pinsel, Roller, Stahlkelle, Spritzgerät
  • LAGERFÄHIGKEIT – 12 Monate ab Herstellungsdatum
  • NORM – EN 1504-2
LAGERUNG UND TRANSPORT
Das Produkt vor direkter Sonnenbestrahlung schützen, von Wärmequellen und offenen Flammen fernhalten. Das Produkt vor Frost geschützt lagern. In ursprünglich verschlossenen Verpackungen bei trockenen Verhältnissen in Raumtemperatur von über +5°C befördern und lagern.
BEMERKUNGEN
Arbeiten nach technischem Sicherheitsdatenblatt, der Gebrauchsanweisung, Normen und einschlägigen Arbeitsschutzbestimmungen ausführen. Technische Daten und Angaben zur Anwendung gelten für die Temperatur 25°C ± 2°C und für die relative Luftfeuchtigkeit von 55-60%. Unter anderen Wetterbedingungen kann die Trocknungs- und Abbindezeit abweichen. Mindestens haltbar bis 12 Monate ab Herstellungsdatum. Vor Kindern fernhalten. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser ausspülen und Arztkonsultieren. Der Produzent haftet nicht für Schäden als Folge anwendungstechnischer Fehler. Vor Gebrauch die speziellen Einsatzbedingungen aufmerksam durchlesen. Abfallschlüsselnr.: 08 04 10 Klebstoff- und Dichtmassenabfälle (darunter wasserabdichtend), die von der Produktion, Bereitstellung, Anwendung und vom Inverkehrbringen stammen sowie Klebstoff- und Dichtmassenabfälle anders als diejenigen,die unter 08 04 09 fallen. Abfallschlüsselnr.: 15 01 02 Kunststoffverpackungen. HINWEIS: Nur restentleerte und gesäuberte Gebinde zum Recycling geben! Bei Fragen lassen Sie sich bitte vom Hersteller beraten.
ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN
Der Hersteller haftet nicht für unsachgemäße oder nicht bestimmungsgemäße Produktverwendung oder eine Produktverwendung in anderen Bedingungen als hier angegeben. Die Gewährleistung gilt nur für die Produktqualität. Die fachgemäße und somit erfolgreiche Produktverwendung wird von uns nicht überprüft. Weder Hersteller noch ermächtigter Vertreter können die Haftung für Schäden übernehmen, die in Folge einer unsachgemäßen Verwendung oder Lagerung des Produktes entstehen. Das Unternehmenspersonal darf ausschließlich die technischen Angaben übermitteln, die in diesem technischen Merkblatt enthalten sind. Produktinformationen, die über die hier genannten Angaben hinausgehen, bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Bei Fragen lassen Sie sich bitte vom Hersteller beraten. Mit Erscheinen dieses Technischen Merkblattes verlieren alle früheren Ausgaben ihre Gültigkeit. Es gilt dieses technische Merkblatt. Alle vorigen Merkblätter werden hierdurch ersetzt.
SICHERHEIT
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P280 Schutzhandschuhe tragen. P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. P501 Inhalt / Behälter dem autorisierten Abfallentsorger zuführen. Die Zubereitung wurde nicht als schädlich eingestuft. Vor dem Gebrauch lesen Sie das Sicherheitsdatenblatt und das technische Datenblatt zum Produkt. Abfallschlüsselnr.: 080410 Klebstoff- und Dichtmassenabfälle (darunter wasserabdichtend) von der Produktion, Bereitstellung, Anwendung und vom Inverkehrbringen Klebstoff- und Dichtmassenabfälle anders als diejenigen,die unter 08 04 09 fallen. Abfallschlüsselnr.: 15 01 02 Kunststoffverpackungen. HINWEIS: Nur restentleerte und gesäuberte Gebinde zum Recycling geben!LUCID DE26285290879681ZENTEK 5808156
LEVEL+ Dichtband G02 TOP RM18 120mm/70mm
Reines Elastomer 100% und Polyesther
  • WASSERDICHT 100%
  • ELASTISCH
  • FROSTBESTÄNDIG
  • REISSFEST
  • ZUR SPANNUNGSÜBERBRÜCKUNG
  • PILZ- UND SCHIMMELBESTÄNDIG
  • HERVORRAGENDE HAFTZUGFESTIGKEIT
  • FÜR INNEN- UND AUSSENBEREICH
  • GEBRAUCHSFERTIG
  • HOHE DEHNFÄHIGKEIT
  • UNKOMPLIZIERTE MONTAGE
  • FÜR BEHEIZTE BODENKONSTRUKTIONEN
  • FÜR BALKONS UND TERRASSEN
  • FÜR BAD UND DUSCHE
  • FÜR TOILETTE UND KÜCHE
  • FÜR WASCH- UND KELLERRÄUME
MERKMALE
Das Dichtband G02 TOP ist ein reißfestes, in Querrichtung elastisches, in Längsrichtung festes Polyestergewebe. Das zusätzlich auf der Unterseite eingesetzte Polyester-Vlies verbessert die Haftfähigkeit an allen flüssigen Polymer- und Polymerzement-Dichtmassen von LEVEL+. Das eingesetzte hochwertige Elastomer ist alterungsbeständig, dauerhaft elastisch und thermoplastisch.
ANWENDUNGSBEREICH
Das Dichtband G02 TOP ist vorgesehen für die Abdichtung von allen Anschlussfugen zwischen Wand und Boden, von Anschlüssen an vertikalen Flächen oder an horizontalen Flächen im Wand-und Bodenreich unter Fliesen. Das Produkt ist empfehlenswert für die Abdichtung von Bewegungsfugen (periphere Dehnungsfugen, Anschlussfugen, Wartungsfugen) an horizontalen und vertikalen Flächen sowie an ihren Anschlüssen im Außenbereich und in Innenräumen mit hoher zeitweise oder ständiger Beanspruchung durch Wasser und Feuchtigkeit. Das Dichtband G02 TOP ist verträglich mit allen flüssigen Polymer- und Polymerzement-Dichtmassen von LEVEL+. Das Dichtband ist nicht für Bauteilfugen bestimmt.
UNTERGRUNDVORBEREITUNG
Der Untergrund muss fest, planeben, sauber, staub- und fettfrei sowie ohne alte Farbschichten oder Feinelemente sein, die die Produkthaftfähigkeit beeinträchtigen können. Den Untergrund mit entsprechendem LEVEL+-TIEFENGRUND vorbehandeln. Verschmutzungen und nicht tragfähige Schichten sind zu entfernen und mit einem geeigneten Material zu ergänzen. Als Untergrund eigenen sich alle mit dem Boden verbundene oder schwimmende Zementestriche (beheizt oder unbeheizt) sowie andere entsprechend feste und tragfähige Untergründe wie: keramische Mauerwerkelemente, Porenbeton, Zement- und Gipsputze, Stahlbeton, Gipskartonplatten, Fasergipsplatten, OSB-Platten, Gipsblöcke usw.
VERARBEITUNG
Das Produkt ist nach der Verpackungsöffnung gebrauchsfertig.
ZUBEHÖR
  • Innenecke 90° G02 TOP
  • Außenecke 90° G02 TOP
  • Wandmanschette 120/120 G02
  • GEBRAUCHSANWEISUNG
    Zuerst Dichtecken und Dichtmanschetten für Wand- und Bodenbereich einlegen. Nach der Vorvermessung sind einfache Dichtbandabschnitte mit der Überlappungsreserve von 40 mm für Band/ Ecken- Verklebung vorzubereiten. Auf die Oberfläche ist eine dünne Schicht von RENOMAX-Dichtmasse aufzubringen, in die die Dichtecken und Dichtbandabschnitte in gerader Position eingelegt werden. Nach Dichtbandeinlage muss die Oberfläche von oben mit weichem Roller, mit Spachtel oder Kelle angedrückt und mit Dichtmasse von oben nachbearbeitet werden. Es ist dabei auf einen genauen Verbund zwischen den jeweiligen Dichtbandabschnitten sowie zwischen dem Dichtband und der Ecke und zwar mittels der Dichtmasse zu achten. HINWEIS: Der mittlere Teil des Dichtbandes (ca.20 mm) und der Untergrundbereich darunter dürfen mit der einzulegenden Dichtmasse nicht mitbeschichtet werden. Die erfolgte Dichtband-Verbindung mit LEVEL+-Dichtmasse beidseitig, mindestens zweilagig nachbearbeiten, wobei der mittlere Teil des Dichtbandes (mindestens 20 mm) unverspachtelt bleiben muss. Bei Bewegungsfugen ist eine Rundschnur mit angemessenem möglichst dicht verfüllendem Durchschnitt zu verwenden. Das Dichtband muss möglichst genau an Fugenflanken anliegen. HINWEIS! Die Verwendung von scharfem Werkzeug bei der Montage von Ecken und Dichtbändern ist strickt untersagt. Die nachfolgenden Bauarbeiten erst nach dem Austrocknen der Dichtmasse fortführen.
    WERKZEUGREINIGUNG
    Werkzeuge und unerwünschte Verunreinigungen sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen. Nach Gebrauch mechanisch reinigen.
    TECHNISCHE DATEN
    • FARBE – grau
    • TRÄGERMATERIAL – Polypropylen-(PP) Vlies
    • ABDICHTUNGSZONE - KERN – thermoplastisches Elastomer TPE
    • GESAMTBREITE – 120mm
    • AUSDEHNUNGSDICHTZONE – 70mm
    • BREITE DER AUSDEHNUNGSZONE – 20mm
    • LUFT- UND UNTERGRUNDSTEMPERATUR BEI MONTAGE – von +5°C bis +25°C
    • GESAMTSTÄRKE – 0,60mm +/- 0,1mm
    • AUSDEHNUNG LÄNGS – 29%
    • AUSDEHNUNG BREITE – 140%
    • THERMISCHE BELASTUNG – von -30°C bis 90°C
    • BERSTDRUCK – 1,00bar
    • OZONBESTÄNDIGKEIT – 500h
    • LUFT- UND UNTERGRUNDSTEMPERATUR BEI MONTAGE – von +5°C bis +25°C
    • CHEMISCHE BESTÄNDIGKEIT: + = beständig - = nicht beständig
    • SALZSÄURE 3%: +
    • SCHWEFELSÄURE 35% extern: +
    • ZITRONENSÄURE 100 g / l: +
    • MILCHSÄURE 5% extern: +
    • NATRIUMHYPOCHLORIT 0,3 g / l: +
    • SALZWASSER 20 g / l Extern: +
    • KALIUMHYDROXID-LÖSUNG 3% / 20% extern: +
    LAGERUNG UND TRANSPORT
    Das Produkt vor direkter Sonnenbestrahlung schützen, von Wärmequellen und offenen Flammen fernhalten. Das Produkt vor Frost geschützt lagern. In ursprünglich verschlossenen Verpackungen bei trockenen Verhältnissen in Raumtemperatur von über +5°C befördern und lagern.
    BEMERKUNGEN
    Arbeiten nach technischem Sicherheitsdatenblatt, der Gebrauchsanweisung, Normen und einschlägigen Arbeitsschutzbestimmungen ausführen. Technische Daten und Angaben zur Anwendung gelten für die Temperatur 25°C ± 2°C und für die relative Luftfeuchtigkeit von 55-60%. Unter anderen Wetterbedingungen kann die Trocknungs- und Abbindezeit abweichen. Vor Kindern fernhalten. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser ausspülen und Arztkonsultieren. Der Produzent haftet nicht für Schäden als Folge anwendungstechnischer Fehler. Vor Gebrauch die speziellen Einsatzbedingungen aufmerksam durchlesen. Abfallschlüsselnr.: 15 01 01 Verpackungen aus Papier und Pappe. Abfallschlüsselnr.: 15 01 02 Kunststoffverpackungen. HINWEIS: Nur restentleerte und gesäuberte Gebinde zum Recycling geben! Bei Fragen lassen Sie sich bitte vom Hersteller beraten.
    ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN
    Der Hersteller haftet nicht für unsachgemäße oder nicht bestimmungsgemäße Produktverwendung oder eine Produktverwendung in anderen Bedingungen als hier angegeben. Die Gewährleistung gilt nur für die Produktqualität. Die fachgemäße und somit erfolgreiche Produktverwendung wird von uns nicht überprüft. Weder Hersteller noch ermächtigter Vertreter können die Haftung für Schäden übernehmen, die in Folge einer unsachgemäßen Verwendung oder Lagerung des Produktes entstehen. Das Unternehmenspersonal darf ausschließlich die technischen Angaben übermitteln, die in diesem technischen Merkblatt enthalten sind. Produktinformationen, die über die hier genannten Angaben hinausgehen, bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Bei Fragen lassen Sie sich bitte vom Hersteller beraten. Mit Erscheinen dieses Technischen Merkblattes verlieren alle früheren Ausgaben ihre Gültigkeit. Es gilt dieses technische Merkblatt. Alle vorigen Merkblätter werden hierdurch ersetzt.LUCID DE26285290879681ZENTEK 5808156
LEVEL+ ABDICHTUNGSECKE G02 TOP RM24
Innenecke 90° Außenecke 90°
Reines Elastomer 100% und Polyesther
  • WASSERDICHT 100%
  • ELASTISCH
  • FROSTBESTÄNDIG
  • REISSFEST
  • ZUR SPANNUNGSÜBERBRÜCKUNG
  • PILZ- UND SCHIMMELBESTÄNDIG
  • HERVORRAGENDE HAFTZUGFESTIGKEIT
  • FÜR INNEN- UND AUSSENBEREICH
  • GEBRAUCHSFERTIG
  • HOHE DEHNFÄHIGKEIT
  • UNKOMPLIZIERTE MONTAGE
  • FÜR BEHEIZTE BODENKONSTRUKTIONEN
  • FÜR BALKONS UND TERRASSEN
  • FÜR BAD UND DUSCHE
  • FÜR TOILETTE UND KÜCHE
  • FÜR WASCH- UND KELLERRÄUME
MERKMALE
Die 3D-geweißte Ecke ist ein mit thermoplastischem Elastomer beschichtete, reißfeste, in Querrichtung elastische, in Längsrichtung stabile Polyestergewebe. Von der Unterseite des Elastomerbandes ist das Polyestervlies eingesetzt, das die Bandhaftfähigkeit an allen Flüssig-, Polymer- und Polymerzement-Dichtmassen von LEVEL+ verbessert. Das hier eingesetzte hochwertige Elastomer 100% ist gegen handelsübliche Chemikalien und Reinigungsmittel beständig. Das Produkt ist UV-, alterungs-, pilz- und schimmelbeständig. Es ist dauerhaft elastisch und thermoplastisch.
ANWENDUNGSBEREICH
Die Ecke ist vorgesehen für die Abdichtung von allen Innenecken zwischen Wand und Fußboden sowie für Dichtsysteme in Außenecken unter Fliesen. Für innen und außen, zur Anwendung in Räumen, die vorübergehend oder ständig durch Wasser und Feuchtigkeit beansprucht sind. Die Ecke eignet sich für Schwimmbäder, Sauna, Springbrunnen sowie für Balkon- und Terrassenabdichtungen. Das Produkt ist vorgesehen für Badezimmer, Toiletten, Duschen, Küchen, Wasch- und Kellerräume. Es ist verträglich mit allen flüssigen Polymer- und Polymerzement-Dichtmassen von LEVEL+. Das Produkt ist nicht für Bauteilfugen bestimmt.
UNTERGRUNDVORBEREITUNG
Der Untergrund muss stabil, planeben, sauber, staub- und fettfrei sowie ohne alte Farbschichten oder Feinelementen sein, die die Produkthaftfähigkeit beeinträchtigen können. In dem Fall mit entsprechendem LEVEL+-Grund grundieren. Verunreinigungen und nicht tragfähige Schichten sind zu entfernen und mit entsprechendem Material nachzuarbeiten. Als Untergrund eigenen sich alle mit dem Boden verbundenen oder schwimmenden Zementestriche (beheizt oder nicht beheizt) sowie andere Untergründe, die entsprechend fest und tragfähig sind wie: keramische Mauerwerkelemente, Porenbeton, Zement- und Gipsputze, Stahlbeton, Gipskartonplatten, Fasergipsplatten, OSB-Platten, Gipsblöcke usw.
VERARBEITUNG
Das Produkt ist nach der Verpackungsöffnung gebrauchsfertig.
GEBRAUCHSANWEISUNG
Die Vorbereitung des Untergrundes erfolgt mit einer dünnen Schicht der RENOMAX-Dichtmasse, anschließend kann die Ecke eingelegt werden. Nach der Anbringung die Ecke von oben mit einem weichen Werkzeug in Bodenrichtung andrücken. Die Verbindung zwischen der Ecke und dem Dichtband soll möglichst präzise ausgeführt werden. Die Überlappung der Ecke mit dem Dichtband von 40mm beachten. Die Verbindung zwischen der Ecke und dem Dichtband erfolgt mit der LEVEL+-Dichtmasse. HINWEIS: Weder der mittlere Teil der Ecke und des Dichtbandes (ca.20 mm) noch derselbe Bereich darunter dürfen bei dem Einlegen mit der Dichtmasse mitbeschichtet werden. Die erfolgte Verbindung mit LEVEL+-Dichtmasse beiderseitig, mindestens zweilagig nachbearbeiten, wobei der mittlere Teil der Ecke und des Dichtbandes (mindestens 20 mm) unverspachtelt bleiben. HINWEIS! Die Verwendung von scharfem Werkzeug bei der Montage von Ecken und Dichtbändern ist strickt untersagt. Die nachfolgenden Bauarbeiten erst nach dem Austrocknen der Dichtmasse fortführen.
WERKZEUGREINIGUNG
Werkzeuge und unerwünschte Verunreinigungen sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen. Nach Gebrauch mechanisch reinigen.
TECHNISCHE DATEN
  • FARBE – grau
  • TRÄGERMATERIAL – Polypropylen-(PP) Vlies
  • ABDICHTUNGSZONE - KERN – thermoplastisches Elastomer TPE
  • GESAMTBREITE – 120mm
  • AUSDEHNUNGSDICHTZONE – 70mm
  • BREITE DER AUSDEHNUNGSZONE – 20mm
  • LUFT- UND UNTERGRUNDSTEMPERATUR BEI MONTAGE – von +5°C bis +25°C
  • GESAMTSTÄRKE – 0,60mm +/- 0,1mm
  • AUSDEHNUNG LÄNGS – 29%
  • AUSDEHNUNG BREITE – 140%
  • THERMISCHE BELASTUNG – von -30°C bis 90°C
  • BERSTDRUCK – 1,00bar
  • OZONBESTÄNDIGKEIT – 500h
  • LUFT- UND UNTERGRUNDSTEMPERATUR BEI MONTAGE – von +5°C bis +25°C
  • CHEMISCHE BESTÄNDIGKEIT: + = beständig - = nicht beständig
  • SALZSÄURE 3%: +
  • SCHWEFELSÄURE 35% extern: +
  • ZITRONENSÄURE 100 g / l: +
  • MILCHSÄURE 5% extern: +
  • NATRIUMHYPOCHLORIT 0,3 g / l: +
  • SALZWASSER 20 g / l Extern: +
  • KALIUMHYDROXID-LÖSUNG 3% / 20% extern: +
LAGERUNG UND TRANSPORT
Das Produkt vor direkter Sonnenbestrahlung schützen, von Wärmequellen und offenen Flammen fernhalten. Das Produkt vor Frost geschützt lagern. In ursprünglich verschlossenen Verpackungen bei trockenen Verhältnissen in Raumtemperatur von über +5°C befördern und lagern.
BEMERKUNGEN
Arbeiten nach technischem Sicherheitsdatenblatt, der Gebrauchsanweisung, Normen und einschlägigen Arbeitsschutzbestimmungen ausführen. Technische Daten und Angaben zur Anwendung gelten für die Temperatur 25°C ± 2°C und für die relative Luftfeuchtigkeit von 55-60%. Unter anderen Wetterbedingungen kann die Trocknungs- und Abbindezeit abweichen. Vor Kindern fernhalten. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser ausspülen und Arztkonsultieren. Der Produzent haftet nicht für Schäden als Folge anwendungstechnischer Fehler. Vor Gebrauch die speziellen Einsatzbedingungen aufmerksam durchlesen. Abfallschlüsselnr.: 15 01 01 Verpackungen aus Papier und Pappe. Abfallschlüsselnr.: 15 01 02 Kunststoffverpackungen. HINWEIS: Nur restentleerte und gesäuberte Gebinde zum Recycling geben! Bei Fragen lassen Sie sich bitte vom Hersteller beraten.
ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN
Der Hersteller haftet nicht für unsachgemäße oder nicht bestimmungsgemäße Produktverwendung oder eine Produktverwendung in anderen Bedingungen als hier angegeben. Die Gewährleistung gilt nur für die Produktqualität. Die fachgemäße und somit erfolgreiche Produktverwendung wird von uns nicht überprüft. Weder Hersteller noch ermächtigter Vertreter können die Haftung für Schäden übernehmen, die in Folge einer unsachgemäßen Verwendung oder Lagerung des Produktes entstehen. Das Unternehmenspersonal darf ausschließlich die technischen Angaben übermitteln, die in diesem technischen Merkblatt enthalten sind. Produktinformationen, die über die hier genannten Angaben hinausgehen, bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Bei Fragen lassen Sie sich bitte vom Hersteller beraten. Mit Erscheinen dieses Technischen Merkblattes verlieren alle früheren Ausgaben ihre Gültigkeit. Es gilt dieses technische Merkblatt. Alle vorigen Merkblätter werden hierdurch ersetzt.LUCID DE26285290879681ZENTEK 5808156
LEVEL+ ABDICHTUNGSMANSCHETTE G03 SPEZIAL RM29
Wanddichtmanschette 120mm x 120mm
Trilaminat Elastomer 100%
  • WASSERDICHT 100%
  • DEHNZONE
  • REIßFEST
  • ELASTISCH
  • FROSTBESTÄNDIG
  • SPANNUNGSÜBERBRÜCKEND
  • RISSÜBERBRÜCKEND
  • PILZ- UND SCHIMMELBESTÄNDIG
  • HERVORRAGENDE HAFTZUGFESTIGKEIT
  • FÜR INNEN- UND AUSSENBEREICH
  • GEBRAUCHSFERTIG
  • HOHE DEHNFÄHIGKEIT
  • UNKOMPLIZIERTE MONTAGE
  • FÜR BEHEIZTE BODENKONSTRUKTIONEN
  • FÜR BALKONS UND TERRASSEN
  • FÜR BAD UND DUSCHE
  • FÜR TOILETTE UND KÜCHE
  • FÜR WASCH- UND KELLERRÄUME
  • FÜR SCHWIMMBÄDER UND SAUNAS
MERKMALE
Die Dichtmanschette ist ein mit thermoplastischem Elastomer beschichtete, reißfeste, in Querrichtung elastische, in Längsrichtung stabile Polyestergewebe mit hervorragender Haftfähigkeit für alle flüssigen Polymer- und Polymerzement-Abdichtungsmassen von LEVEL+. Das eingesetzte hochwertige Elastomer 100% ist beständig gegen handelsübliche Chemikalien und Reinigungsmittel. Das Produkt ist UV-, alterungs-, pilz- und schimmelbeständig. Es ist dauerhaft elastisch und thermoplastisch.
ANWENDUNGSBEREICH
Dichtmanschetten sind vorgesehen für die Abdichtung aller im Wand- und Bodenbereich erfolgten Bohrungen für Rohrdurchführungen. Das Produkt eignet sich als Montagehilfsstoff für die Schwimmbadausstattung, Geländepfähle und zur Abdichtung von erfolgten Sanitätsbohrungen an Wänden und in Böden vor nachfolgenden keramischen Belägen. Für innen und außen, zur Anwendung in Räumen, die vorübergehend oder ständig der Wasser- und Nasseinwirkung ausgesetzt sind. Dichtmanschetten eignen sich für Schwimmbäder, Sauna, Springbrunnen sowie für Balkon- und Terrassenabdichtungen. Das Produkt ist perfekt für Badezimmer, Toiletten, Duschen, Küchen, Wasch- und Kellerräume. Dichtmanschetten sind verträglich mit allen flüssigen Polymer- und Polymerzement-Abdichtungsmassen von LEVEL+.
UNTERGRUNDVORBEREITUNG
Der Untergrund muss fest, planeben, sauber, staub- und fettfrei sowie ohne alte Farbschichten oder Feinelemente sein, die die Produkthaftfähigkeit beeinträchtigen können. Den Untergrund mit entsprechendem LEVEL+-Grund vorbehandeln. Verschmutzungen und Schichten mit einer schwächeren Haftfähigkeit sind zu entfernen und mit einem geeigneten Material zu ergänzen. Als Untergrund eignen sich alle mit dem Boden verbundenen oder schwimmenden Zementestriche (mit oder ohne Heizsystem) sowie andere entsprechend steife und tragfähige Untergründe wie: keramische Mauerwerkelemente, Porenbeton, Zement- und Gipsputze, Stahlbeton, Gipskartonplatten, Fasergipsplatten, OSB-Platten, Gipsblöcke usw.
VERARBEITUNG
Das Produkt ist nach der Verpackungsöffnung gebrauchsfertig.
GEBRAUCHSANWEISUNG
Die Vorbereitung des Untergrundes und des zu dichtenden Elementes erfolgt mit einer dünnen Schicht der RENOMAX-Dichtmasse, anschließend kann die Manschette eingelegt werden. Nach der Anbringung die Dichtmanschette von oben mit einem weichen Werkzeug in Bodenrichtung andrücken. Die Verbindung zwischen der Dichtmanschette, dem Boden und dem abzudichtenden Element z.B. dem Rohr muss präzise ausgeführt werden. Dichtmanschetten sind eng an das abzudichtende Element einzulegen und durch Ineinanderpressen zu verbinden. Die Bohrungsgröße in der Dichtmanschette soll nicht diejenige im abzudichtenden Element übersteigen. Die Dichtmanschette zwecks Montage nicht durchschneiden! Die montierte Dichtmanschette mit der LEVEL+-Dichtmasse mindestens zweilagig verspachteln. HINWEIS! Die Verwendung von scharfem Werkzeug bei der Montage von Dichtmanschetten ist strickt untersagt. Folgearbeiten erst nach dem Austrocknen der Dichtmasse fortführen.
WERKZEUGREINIGUNG
Werkzeuge und unerwünschte Verunreinigungen sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen. Nach Gebrauch mechanisch reinigen.
TECHNISCHE DATEN
  • FARBE – grau
  • TRÄGERMATERIAL – Polypropylen-(PP) Vlies
  • ABDICHTUNGSZONE - KERN – thermoplastisches Elastomer TPE
  • ABMESSUNGEN – 120mm x 120mm Ø 16
  • LUFT- UND UNTERGRUNDSTEMPERATUR BEI MONTAGE – von +5°C bis +25°C
  • GESAMTSTÄRKE – 0,60mm +/- 0,1mm
  • AUSDEHNUNG LÄNGS – 100%
  • AUSDEHNUNG BREITE – 150%
  • THERMISCHE BELASTUNG – von -30°C bis 90°C
  • BERSTDRUCK – 1,50bar
  • OZONBESTÄNDIGKEIT – 500h
  • LUFT- UND UNTERGRUNDSTEMPERATUR BEI MONTAGE – von +5°C bis +25°C
  • CHEMISCHE BESTÄNDIGKEIT: + = beständig - = nicht beständig
  • SALZSÄURE 3%: +
  • SCHWEFELSÄURE 35% extern: +
  • ZITRONENSÄURE 100 g / l: +
  • MILCHSÄURE 5% extern: +
  • NATRIUMHYPOCHLORIT 0,3 g / l: +
  • SALZWASSER 20 g / l Extern: +
  • KALIUMHYDROXID-LÖSUNG 3% / 20% extern: +
LAGERUNG UND TRANSPORT
Das Produkt vor direkter Sonnenbestrahlung schützen, von Wärmequellen und offenen Flammen fernhalten. Das Produkt vor Frost geschützt lagern. In ursprünglich verschlossenen Verpackungen bei trockenen Verhältnissen in Raumtemperatur von über +5°C befördern und lagern.
BEMERKUNGEN
Arbeiten nach technischem Sicherheitsdatenblatt, der Gebrauchsanweisung, Normen und einschlägigen Arbeitsschutzbestimmungen ausführen. Technische Daten und Angaben zur Anwendung gelten für die Temperatur 25°C ± 2°C und für die relative Luftfeuchtigkeit von 55-60%. Unter anderen Wetterbedingungen kann die Trocknungs- und Abbindezeit abweichen. Vor Kindern fernhalten. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser ausspülen und Arztkonsultieren. Der Produzent haftet nicht für Schäden als Folge anwendungstechnischer Fehler. Vor Gebrauch die speziellen Einsatzbedingungen aufmerksam durchlesen. Abfallschlüsselnr.: 15 01 01 Verpackungen aus Papier und Pappe. Abfallschlüsselnr.: 15 01 02 Kunststoffverpackungen. HINWEIS: Nur restentleerte und gesäuberte Gebinde zum Recycling geben! Bei Fragen lassen Sie sich bitte vom Hersteller beraten.
ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN
Der Hersteller haftet nicht für unsachgemäße oder nicht bestimmungsgemäße Produktverwendung oder eine Produktverwendung in anderen Bedingungen als hier angegeben. Die Gewährleistung gilt nur für die Produktqualität. Die fachgemäße und somit erfolgreiche Produktverwendung wird von uns nicht überprüft. Weder Hersteller noch ermächtigter Vertreter können die Haftung für Schäden übernehmen, die in Folge einer unsachgemäßen Verwendung oder Lagerung des Produktes entstehen. Das Unternehmenspersonal darf ausschließlich die technischen Angaben übermitteln, die in diesem technischen Merkblatt enthalten sind. Produktinformationen, die über die hier genannten Angaben hinausgehen, bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Bei Fragen lassen Sie sich bitte vom Hersteller beraten. Mit Erscheinen dieses Technischen Merkblattes verlieren alle früheren Ausgaben ihre Gültigkeit. Es gilt dieses technische Merkblatt. Alle vorigen Merkblätter werden hierdurch ersetzt.LUCID DE26285290879681ZENTEK 5808156
WEITERE ANGEBOTE AUS UNSEREM SHOP
VERSAND
  • Nur in der Ebay-Kaufabwicklung können Sie Ihre Lieferanschrift ändern. Eine nachträgliche Änderung per Email oder eBay Nachricht kann nicht mehr berücksichtigt werden
  • Versand an Packstationen und auf Inseln ist möglich nur per Deutsche Post und DHL.
  • Eine persönliche Abholung der Ware von Ort ist leider nicht möglich.
  • Bei Speditionsversand geben Sie bitte Ihre Telefonnummer in der Kaufabwicklung an. Diese wird von der Spedition zur Terminabsprache mit Ihnen benötigt.

Mehr von diesem Händler

Ähnliche Produkte