Nistkasten Sperling 19x19x26 cm/36 cm Einflugloch 3, 5 cm

Produktbeschreibung


Nistkasten Sperling 19x19x26 cm/36 cm Einflugloch 3,5 cm
Wunderschöner Nistkasten Sperling
  • Maße: 19 cm x 19 cm x 26 cm / 36 cm
  • aus imprägniertem Erlenholz
  • braunes Holzleistendach
  • mit Lochung an der Befestigungsleiste
  • zur Befestigung an Bäumen oder Wänden
  • wird fertig montiert geliefert
Dieser Heimtex Nistkasten Sperling ist mit seinem 35 mm Flugloch für folgende Vorgelarten sehr gut geeignet:
  • Sperling
  • Kohlmeise
  • Kleiber
  • Trauerschnäpfer
  • und viele andere
Nistkästen - Zweck und Handhabung
Nistkästen weisen einen Hohlraum auf, der von bestimmten Vögeln zur Aufzucht ihrer Brut und Jungtiere sowie zu Übernachtungszwecken genutzt werden kann. So dienen sie vor Allem dem Artenschutz insbesondere Höhlenbrütern und Nischenbrütern. Beim Gemüse- und Obstanbau ist die Ansiedlung von insektenvertilgenden höhlen- und nischenbrütenden Singvögeln mit Nistkästen eine geeignete Maßnahme, um der Überhandnahme von Schädlingen entgegenzuwirken und so den ökologisch problematischen Einsatz von Insektiziden zu vermeiden.

Selbstverständlich sollte es sein, dass während der Brut- und Aufzuchtzeiten jegliche Störungen an den Nistkästen gänzlich vermieden oder zumindest so gering wie möglich gehalten werden. Daran ist bereits beim Auswählen von geeigneten Örtlichkeiten zu denken. Wichtig ist weiterhin, dass sich Nistgeräte außerhalb des Zugriffs von Unbefugten befinden. In nicht weiter beaufsichtigtem Gelände (Wälder, Parks, Friedhöfe usw.) sollten sie daher nach Möglichkeit unbedingt in einer Höhe von über 3 Metern angebracht sein. Bei der Aufhängevorrichtung ist genauso darauf zu achten, dass die Nistkästen nicht herab gestochert werden können. Bei einer hölzernen Aufhängevorrichtung ist zu bedenken, dass der zugehörige Nagel nicht bis zum Kopf eingeschlagen wird, da sonst das Wachstum des Baumes die Vorrichtung sehr bald zum Bersten bringt.

Für die Haltbarkeit sämtlicher Nistkästen, die an Bäumen angebracht sind, und für das Gedeihen von darin befindlichen Vogelbruten kann das Aufhängen an der vom Wetter abgewandten Seite entscheidend sein. So hat sich die Ausrichtung des Einflugloches in Richtung Südosten im Laufe der Zeit bewährt. Ein regelmäßiges Warten der Nistkästen (Säubern des Innenraumes, Überprüfen des Gesamtzustandes und der Aufhängevorrichtung)sollte optimalerweise jährlich, mindestens aber alle zwei Jahre in der Zeit von September bis November erfolgen.

Produktdetails


Art-Nr.:
201288
Yatego Nr.:
59c4a7fc97573
10,00
UVP 17,99
Sie sparen 44%!
inkl. gesetzl. MwSt
 
Versandkosten:
4,95 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferung:
Zwischen Mi, 24. Apr und Fr, 26. Apr bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
 Verfügbar
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch 138 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.