Mannesmann Röhren-Werke Berlin Gründer Aktie 1890 Düsseldorf Mülheim Remscheid

Produktbeschreibung


Deutsch - Österreichische Mannesmannröhren-Werke AG 1000 Mark Gründer Original Aktie / Berlin 1890
Unterschrift als Aufsichtsrat von Dr. W. von Siemens und
Original Unterschrift von Reinhard Mannesmann

Top erhalten / kein Barov / keine Beschädigung oder Lochung / Einzelstück / 34,7 x 25cm
Das erste Bild zeigt die Namensgeber - Reinhard und Max Mannesmann
- gehört nicht zum Angebot



Gewinnung bzw. Herstellung sowie der Absatz von Kohle und deren Nebenprodukten, Erz, Eisen, Stahl, Walzwerkserzeugnissen und sonstigen Metallgegenständen aller Art. Gegründet am 16.7.1890. Die Gründung erfolgte als "Deutsch-Oesterreichische Mannesmannröhren-Werke" unter Übernahme der liquidierten Firmen "Mannesmannröhren-Walzwerks AG" in Komotau und Buss und der Firma "Reinhard Mannesmann zu Remscheid".

Am 31.10.1908 Änderung der Firma in: Mannesmannröhren-Werke. 1943 bestanden Beteiligungen vielfältigster Art im Buchwert von RM. 84.526.946.-, darunter z.B.: 1. Mannesmannröhren-Werke Komotau, AG, Komotau. 2. Mannesmann-Rohrleitungsbau-AG, Leipzig, Düsseldorf, Bitterfeld. 3. Kammerich-Werke AG, Brackwede-Süd. 4. Eisen- und Metall AG, Essen. 5. Ruhrgas AG, Essen.

1993 Sitzverlegung der Mannesmannröhren-Werke AG nach Mülheim an der Ruhr. 1996 Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens mit der Deutsche Bahn AG auf dem Gebiet der Telekommunikation im Festnetzbereich, daraus entsteht im Januar 1997 die Mannesmann Arcor AG & Co.

1999 Verschmelzung von Krauss-Maffei AG und Mannesmann Demag AG zur Mannesmann Demag Krauss-Maffei AG; Ausgliederung der Geschäftsbereiche Wehrtechnik, Metallurgie, Energie- und Umwelttechnik sowie Petrochemie und Raffinerietechnik. Beschlussfassung über die Aufteilung des Mannesmann-Konzerns in die beiden rechtlich selbstständigen Bereiche Engineering & Automotive sowie Telecommunications im Jahr 2000 und zur Börseneinführung des Bereiches Engineering & Automotive als Atecs Mannesmann AG.

2000 Übernahme der Aktienmehrheit an der Mannesmann AG durch die britische Vodafone Group. Eingliederung der Mannesmann AG und der Mannesmann-Telekommunikationsaktivitäten in die Vodafone Group. Übernahme der Aktienmehrheit an der Mannesmannröhren-Werke AG durch die Salzgitter AG. Verkauf der Atecs Mannesmann AG an die Siemens AG. Quelle : Dr. Busso Peus

Jüngere Mannesmann Aktien finden Sie in separaten Angeboten in unserem shop

Wir bieten historische Wertpapiere in großer Auswahl , dekorative Firmenrechnungen , Geburtstagszeitungen , Bücher und Grafik zum Thema Börse / Beim Kauf eines Angebotes erhalten Sie gratis einen kleinen Ratgeber / Erläuterung zu diesem faszinierenden Sammelgebiet / Hobby // Finden Sie Original Dokumente mit Garantie - bei Nichtgefallen 30 Tage Rückgaberecht

Ob exklusive Aktie oder preiswertes Geburtstagsgeschenk - Sie finden es in meinem shop :

Geben Sie einfach Ihren Suchbegriff in die shop-suche ein , z.B. Datum , Name , Ort , Firma etc

Wir bieten historische Wertpapiere an, die keinerlei Anspruch an das Gesellschaftsvermögen oder auf eine Rückzahlung darstellen - ausschließlich Sammler Objekte

Produktdetails


Art-Nr.:
150620686034
Yatego Nr.:
528603dbc44b7
249,00
inkl. gesetzl. MwSt
Versandkosten:
2,50 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferung:
Zwischen Do, 16. Aug und Fr, 17. Aug bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
 Nur noch ein Stück verfügbar
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch 1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.