yatego Logo
Kundenservice
Kundenkonto
Warenkorb

Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall - Echt Hällischer BIO Bierschinken in der Dose 200 Gramm

5,49 (€ 27,45 / kg)
inkl. gesetzl. MwSt.

Versandkosten nach Deutschland:
5,83 €
Lieferzeit:
Lieferzeit 1-3 Tage
Verfügbarkeit:
Nur noch 4 verfügbar
Hersteller:
Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall
EAN:
4014829927574
Art-Nr.:
7005519
Yatego Nr.:
62bf988a7d746

Produktbeschreibung

Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall Echt Hällischer BIO Bierschinken in der Dose 
,,Hilf dir selbst, so hilft dir Gott": Das Sprichwort haben die Hohenloher Bauern zu Herzen genommen und 1988 die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall gegründet. Sie arbeiten nach dem Prinzip der bäuerlichen Selbsthilfe und engagieren sich für die bäuerliche Regionalentwicklung in Hohenlohe.

Mit Hilfe von alten heimischen Landrassen erzeugen sie Fleisch, das Verbraucherinnen und Verbraucher mit gutem Gewissen zubereiten und mit viel Genuss essen können. Die Tiere bekommen nur bestes und gesundes Futter zum Fressen. Verboten sind Wachstumsförderer, Tiermehl und andere bedenkliche Stoffe. Das ist gut für die Tiere, gut für die Umwelt und gut für die Qualität der Produkte, denn das schmeckt man.

Sie bringen deren gemästeten Tiere selbst zum eigenen Erzeugerschlachthof nach Schwäbisch Hall, damit sie nicht bei langen Tiertransporten leiden müssen. Dort werden sie unter Aufsicht von Veterinären tierschutzgerecht geschlachtet und verarbeitet.

Anschließend wird jedes Tier auf seine Fleischqualität hin geprüft und erhält den Kontrollstempel der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Erzeugung, Schlachtung und Vertrieb sind in einer Hand. Transparenz ist oberstes Gebot. Fleisch der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall stammt eben direkt vom Bauern.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Freiwillig unterziehen sie sich von der Zucht bis zur Schlachtung einer neutralen Kontrolle durch das Lebensmittelinstitut Lacon, Offenburg. In den Erzeugerrichtlinien sind alle Anforderungen und Kontrollstufen genau festgeschrieben.

Alte Landrassen, artgerechte Haltung und regionales Futter garantieren ausgezeichneten Geschmack. Schwäbisch-Hällisches Qualitätsschweinefleisch g.g.A. (geschützte geografische Angabe) ist eine besondere Spezialität aus Hohenlohe. 
Schwäbisch-Hällische Schweine haben auf den Höfen der Hohenloher Bauern ein artgerechtes Leben in luftigen Ställen und auf Stroh, wo möglich mit Auslauf ins Freie. Das Futter stammt aus der Region. Gentechnik, Wachstumsförderer und Antibiotika sind verboten. Die strengen Erzeugerrichtlinien und die tierschutzgerechte Schlachtung garantieren Schwäbisch-Hällisches Qualitätschweinefleisch g.g.A. (EU-geschützte geografische Angabe).

Boeuf de Hohenlohe ist ein historischer Begriff für Weiderinder aus der Region. Hohenloher Bauern haben sich wieder der Tradition angenommen. Während der Aufzucht weiden die Rinder an den Hohenloher Flusstälern, anschließend kommen sie in Ställe mit Stroheinstreu. Die strengen Erzeugerrichtlinien erlauben nur gesundes Futter aus der Region. Nach der tierschutzgerechten Schlachtung wird das Fleisch einem sorgfältigen Reifeverfahren unterzogen.

Durchschnittliche Nährwertangaben pro 100g:

Energie 771 kJ / 185 kcal
Fett 12,3 g
- davon gesättigte Fettsäuren 5,2 g
Kohlenhydrate 0,7 g
- davon Zucker 0,5 g
Eiweiß 17,9 g
Salz 2,0 g

Warum Sie Lebensmittel beim Erreichen des MHD nicht wegwerfen sollten:

  • Das MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) gibt lediglich an, bis wann das Produkt seine optimale Qualität und Geschmack behält, während das Verfallsdatum auf die Sicherheit des Produkts hinweist.
  • Das MHD ist gesetzlich vorgeschrieben, um die Qualität zu gewährleisten, aber viele Produkte können danach auch noch sicher und schmackhaft sein.
  • Sehr viele Produkte sind auch nach dem Erreichen des MHD noch unbedenklich genießbar. Ob ein Produkt nach dem MHD noch genießbar ist, können Sie durch eine einfache sensorische Prüfung (wie Geruch, Geschmack und Aussehen) feststellen und so prüfen, ob das Produkt noch in Ordnung ist.
  • Eine korrekte Lagerung hat einen großen Einfluss auf die Haltbarkeit. Produkte, die kühl, trocken und dunkel gelagert werden, behalten oft ihre Qualität über das MHD hinaus.
  • Die Verlängerung der Nutzungsdauer von Produkten trägt dazu bei, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren, was sich nachhaltig auswirkt.
  • Inhalt: 200 Gramm BIO Bierschinken
  • Zutaten: Schweinefleisch* 90%, Trinkwasser, Steinsalz, Gewürze*, Rübenzucker*, Konservierungsstoff: Natriumnitrit. Keine Allergene. *aus ökologischer Landwirtschaft
  • Öko-Kontrolle (Bio Zertifizierung): DE-BW-001-6775-BD durch DE-ÖKO-001
  • Hersteller: Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall AG, Haller Straße 20, 74549 Wolpertshausen

Verkauf und Versand erfolgt durch:
masecori GmbH
✔ Geprüfter gewerblicher Anbieter

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Paypal
Mastercard
Visa
American Express