Journeyman Last Feather Rye Whiskey 0.5 L

Produktbeschreibung


Journeyman Last Feather Rye Whiskey

Farbe: Kupfer-Gold, fast rot. Charakteristik: Heute kommt der Rye aus der Three Oaks Brennerei, produziert nach dem gleichen Rezept, das in Chicago perfektioniert wurde. Der 90-proof Whiskey wird aus einer Mischung von Midwestern Rye und Wheat, Roggen und Weizen hergestellt und beinhaltet nur einen Touch Gerste um das Aroma abzurunden. Der Whiskey reift in New White Oak Barrels wo er seine typischen Aromen entwicklet. Der Last Feather Rye ist eine Whiskey mit Frucht im Vordergrund, der mit einem sanften Crescendo von Gewürz und Pfeffer endet.

Ausbau: Charred 15-gallon white oak barrels from Minnesota

Besonderheit: Die Geschichte der Journeyman Distillery umspannt drei Kontinente und klingt eher unwahrscheinlich. Es beginnt in Tasmanien, hier baute Bill Lark vor über 20 Jahren eine Brennerei, da die Insel alle Voraussetzungen dazu hat und sehr an Schottland erinnert. In der Lark Distillery lernt der Besitzer von Journeyman, Bill Welter das Whiskyhandwerk. Ursprünglich im mittleren Westen der USA zu Hause, zog es ihn Jahre zuvor nach Schottland und wie viele packte ihn die die Liebe zum Scotch Single Malt Whisky. Hier lernte Welter Lark kennen und machte anschließend in seiner tasmanischen Lark Distillery die Erfahrungen, mit denen er heute seinen Whisky in Michigan produziert. Er hospitierte im Sommer 2010 in Chicago bei der Koval Distillery und erlernte dort Kenntniss zum produzieren von Rye Whiskey. Welter wählt als Ort für seine Brennerei die alte Featherbone Factory, erbaut in den 1890ern. Die Featherbone Factory brachte Wohlstand in die Stadt und diente im Lauf der Jahre vielen Produktionszwecken und nach einer gründlichen Restauration und der Installation einer Kothe Ootstill wird hier nun Whiskey hergestellt. Kothe ist eine Firma aus Esslingen, deren Brennaparate sich bei Mikro oder Craft Destillerien großer Beleibtheit erfreuen. Catoctin Creek in Virginia und in Deutschland Slyrs betreiben ebenfalls eine Kothe Brennanlage. Kothe baut unter anderem Hybrid-Pot-Column-Stills oder Brennanlagen nach Wunsch. Der erste Whiskey den Bill Welter produzierte war ein rye, aber schon hier entstanden Pläne zur Produktion von Gin, Bourbon, Rum und Single Malt Whisky. Mittlerweile gibt es einen W.R. Whiskey, den Ravenswood Rye Whiskey, den Featherbone Bourbon Whiskey, den Silver Cross Whiskey, den Buggy Whip Wheat Whiskey und den Three Oaks Single Malt.

Lebensmittelunternehmer: Journeyman Distillery, 109 Generations Drive, MI 49128 Three Oaks, Michigan, USA

Einführer: Haromex Development GmbH, Weihersfeld 45, 41379 Brüggen, Deutschland

Land: USA

Alkoholgehalt: 45,0 % vol

Produktart: Whisky

Produktdetails


Hersteller:
Journeyman
EAN:
0091037064691
Art-Nr.:
7446540
Yatego Nr.:
5b2374ba8cd89
Rechtlicher Hinweis
- Lebensmittelunternehmer: Journeyman Distillery, 109 Generations Drive, MI 49128 Three Oaks, Michigan, USA
- Einführer: Haromex Development GmbH, Weihersfeld 45, 41379 Brüggen, Deutschland
- Land: USA
- Alkoholgehalt: 45,0 % vol
- Produktart: Whisky
35,89
inkl. gesetzl. MwSt
  • Grundpreis 71,78 € / l
Versandkosten:
5,95 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferung:
Zwischen Mi, 22. Mai und Do, 23. Mai bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
 Verfügbar
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.