Knipser Gewürztraminer & Riesling 0.75 L 2016 Weißwein trocken

12,39
inkl. gesetzl. MwSt.

Grundpreis 16,52 € / l

Versandkosten nach Deutschland: 6,95 €.
Versandkostentabelle öffnen
Zwischen Sa, 21. Sep und Mo, 23. Sep bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
Verfügbar
-
+
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.


Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hersteller:
Knipser-Johannishof
EAN:
4000000048428
Art-Nr.:
6931111
Yatego Nr.:
5b2374d13ffec

Knipser Gewürztraminer & Riesling

Trinktemperatur: 10 °C

Charakteristik: Dem hochreifen Gewürztraminer fehlt oftmals die Säure, die ihm der Riesling in der Cuvée verleiht. Aromatisch ein reinrassiger Gewürztraminer mit ausgeprägtem Litschi und Rosenblütenaroma.

Empfehlung: Saltimbocca alla romana (Kalbsschnitzel mit Salbei) mit Gewürztraminer/Riesling. Nach einer Idee von Volker Knipser.Zutaten für 1 Portion: 1 dünne Scheibe Kalbsschnitzel, 1 Scheibe Parmaschinken1-2 Blätter frischen Salbei, 1 EL Butter, ca. 3-4 cl Gewürtztraminer/Riesling WeinFrisch gemahlener Pfeffer und Salz. für die Nudeln: 100 g Tagliolini/Tagliatelle (Eiernudeln von z.B. Monte Grappa, Marilungo, de Cecco, 1 EL frisch geriebener Parmigiano Reggiano oder Parmigiano d'Asolo, 1 TL SalzZubereitung: 1. Den Ofen auf ca. 225 Grad aufwärmen. 2. Die Nudeln in Salzwasser kochen und gleichzeitig folgendes vorbereiten: 3. Das Kalbsschnitzel ganz kurz in einer heißen Bratpfanne mit Butter auf beiden Seiten anbraten und herausnehmen. 4. Den Parmaschinken mit den Salbeiblättern auf das Kalbschnitzel legen und mit einem Zahnstocher feststechen. 5. Das gespickte Kalbschnitzel wieder in die Bratpfanne legen und jede Seite ein paar Minuten anbraten. Etwas pfeffern und salzen. 6. Das Kalbsschnitzel wieder herausnehmen und warm stellen (mit Folie überdecken). 7. Jetzt die gekochten Nudeln in 3 kleine Häufchen (mit einer Gabel) rollen und mit Parmigiano überstreuen und für ca. 5 Minuten in den Ofen stellen 8. Den Bratensatz mit Wein (Gewürztraminer /Riesling) ablöschen und kurz aufkochen lassen - evtl. noch etwas Butter mit einem Schneebesen einrühren. 9. Das Kalbsschnitzel wieder kurz in die Bratpfanne geben, um es heiß werden zu lassen. 10. Auf vorgewärmten Teller die 3 Nudelhäufchen geben und das Kalbsschnitzel dazulegen. 11. Mit Gewürtztraminer /Riesling servieren.

Herkunft: Das Weingut ist seit 1850 ein Familienbetrieb und liegt in der nördlichen Pfalz zwischen Grünstadt und Bad Dürkheim. Die Weinberge befinden sich in Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein mit einer gesamten Rebfläche von 40ha. Laumersheim selbst hat eine lange Weinbautradition und "figuriert in den Urkunden des Klosters Lorsch des öfters ausdrücklich mit Weinbergen, so in der Schenkung des Albulf vom 30.III. 769". Das Weingut Knipser ist Mitglied im "VDP - Die Prädikatsweingüter" seit 1993 und Gründungsmitglied des Deutschen Barriqueforums. Außerdem mehrfach Gewinner des Deutschen Rotweinpreises der Zeitschrift "VINUM" sowie Winzer des Jahres 1996 der Zeitschrift "Der Feinschmecker". Zum Klima gibt es den Auspruch "In Deutschland hat der Herrgott ein Stück Mittelmeer vergessen - die Pfalz" Hier reifen Eßkastanien, Feigen, Zitronen, Orangen. Es wachsen Palmen, Oliven, Oleander, Agaven, Zypressen..." Die Frostempfindlichen davon allerdings nur in Pflanzkübeln, um sie für ein paar Wochen im Winter vor der Kälte schützen zu können. Die Böden mit einer Lößlehmauflage von 20 cm bis zu mehreren Metern bauen auf Kalkstein im Untergrund auf, z.b. im Großkarlbacher Burgweg, Laumersheimer Kirschgarten, Laumersheimer Mandelberg und Dirmsteiner Mandelpfad. Diese Lagen sind ideal für alle Rebsorten, die vom Körper leben und von gut gepufferter Säure profitieren. Das sind alle Rotweinsorten und die Burgunderfamilie Spät-, Weiß- und Grauburgunder und Chardonnay. Häufig stammen die besten Barriqueweine von hier. Der Riesling im Großkarlbacher Burgweg ist innerhalb des Jahrgangs meist der säuremildeste und besticht oft durch ausgeprägte Pfirsicharomen und langen Nachhall. Sand und Kies im Untergrund finden sich im Großkarlbacher Osterberg und besonders im Laumersheimer Kapellenberg. Die Weine aus dem sandigeren Kapellenberg sind feiner und filigraner. Speziell der Riesling bringt hier Weine mit klarer Kontur und viel Finesse. An Rotweinsorten werden Spätburgunder, St. Laurent, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Dornfelder, Syrah und Lemberger gezogen. Bei den Weißweinsorten finden sich Riesling, Chardonnay, Grauburgunder, Weißburgunder, Gelber Orleans, Sauvignon Blanc, Sylvaner und Gewürztraminer.

Lebensmittelunternehmer: Weingut Johannishof, nh. Knipser, Hauptstraße 47, 67229 Laumersheim, Deutschland

Land: Deutschland

Alkoholgehalt: 13,0 % vol

Produktart: Wein / Schaumwein

Hinweis: enthält Sulfite

Rechtlicher Hinweis

- Lebensmittelunternehmer: Weingut Johannishof, nh. Knipser, Hauptstraße 47, 67229 Laumersheim, Deutschland
- Land: Deutschland
- Alkoholgehalt: 13,0 % vol
- Hinweis: enthält Sulfite
- Produktart: Wein / Schaumwein
- Hinweis: enthält Sulfite

Mehr von diesem Händler