PrimoVolo 2007 Rocca delle Macie Rotwein 0.75 L

26,19
inkl. gesetzl. MwSt.

Grundpreis 34,92 € / l

Versandkosten nach Deutschland: 5,95 €.
Versandkostentabelle öffnen
Zwischen Di, 24. Sep und Mi, 25. Sep bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
Verfügbar
-
+
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.


Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hersteller:
Rocca delle Macie
EAN:
8002305000688
Art-Nr.:
6593510
Yatego Nr.:
5b2375cee93c7

PrimoVolo Vino Rosso

Trinktemperatur: 18-20 °C

Farbe: Ein leuchtenes Rubinrot mit violetten Reflexen. Ein weites Spektrum von Aromen, reife Beeren, Pflaumen, balsamischen Noten.

Im Geschmack körpervoll, mit unglaublich vollendeter Balance, die er der modernen aber gelungenen Integration von weichen und harten Anteilen verdankt. Im kraftvollen, üppigen finish herrscht eine unglaubliche aromatische Nachhaltigkeit. Sie endet auf Echoes von Mandeln, Haselnüssen, die zumindest teilweise von den kleinen französischen Eichenfässern stammen, in denen er reifte.

Empfehlung: Der "Tafelwein" verlangt nach kräftigen Partnern beim Essen, daher darf es kräftig und auch deftig sein.

Herkunft: Auf einem gemeinsamen Rückflug aus den USA hatten Giordano Emo Capodilista und Andrea Faccio die Idee für diesen Wein. Er ist nicht nur ausdruck einer langen Freundschaft, sondern verbindet auch zwei historische Weingüter zweier großer italienischer Weinbauregionen. Der erste Primovolo, Vintage 1999, war die Verbindung des eleganten Merlot und des intensiven Barbera. Seit 2000 kam der Sangiovese von Sergio Zingarelli, ein weitere starker italienischer Roter hinzu.

Die drei Rebarten, die den Wein ausmachen, repräsentieren die Geschichte und Tradition der jeweiligen Anbaugebiete und brachten in ihrer Kombination einen schöne, einzigartigen und originalen Wein hervor, der nicht etwa die Weinregionen einfach mischt, sondern ihre jeweiligen Stärken hervorhebt. Merlot aus dem Veneto ist schon lange in den Euganeischen Hügeln heimisch und harmoniert mit seiner weichen, runden Fruchtigkeit und polierten Schärfe wunderbar mit dem piemonteser Barbera, der mit seiner natürlichen Säure und dem zurückhaltenden Tanningehalt wiederum von der Zurückhaltung und der Intensität des Sangiovese ausgeglichen wird. Die drei Trauben bewahren ihre ureigene Regionalität sind aber dennoch harmonisch in diesem Wein verbunden, welcher an sich einzigartig und komplex in seinen feinen sensorischen Qualitäten ist. Die beteiligten Weingüter heißen Villa Giada in Canelli, Conte Emo Capodilista in Selvazzano und Rocca delle Macie in Castellina in Chianti. Nach italienischem Weingesetz firmiert er als Vino da Tavola.

Ausbau: Kleine französische Eichenfässer für alle drei Einzelweine.

Lebensmittelunternehmer: Rocca delle Macìe, loc. Le Macìe 45, 53011 Castellina in Chianti (SI), Italien

Land: Italien

Alkoholgehalt: 13,5 % vol

Produktart: Wein / Schaumwein

Hinweis: enthält Sulfite

Rechtlicher Hinweis

- Lebensmittelunternehmer: Rocca delle Macìe, loc. Le Macìe 45, 53011 Castellina in Chianti (SI), Italien
- Land: Italien
- Alkoholgehalt: 13,5 % vol
- Hinweis: enthält Sulfite
- Produktart: Wein / Schaumwein
- Hinweis: enthält Sulfite

Mehr von diesem Händler