Santi Solane Valpolicella Classico Ripasso 2013 Rotwein 0.75 L

16,09
inkl. gesetzl. MwSt.

Grundpreis 21,45 € / l

Versandkosten nach Deutschland: 6,95 €.
Versandkostentabelle öffnen
Zwischen Di, 24. Sep und Mi, 25. Sep bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
Verfügbar
-
+
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.


Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hersteller:
Santi
EAN:
0089744405906
Art-Nr.:
6533509
Yatego Nr.:
5b237614a35e2

Santi Solane Valpolicella Classico Ripasso

Trinktemperatur: 16 - 18° C

Charakteristik: Als charaktervoller Tropfen macht der Valpolicella Classico Superiore Ripasso Solane aus seiner Herkunft kein Geheimnis. In ein lebhaftes, tiefes Rubinrot gehüllt ist sein typisches, sauberes und sehr eindringliches Bukett, dessen komplexes Spektrum von kräftigen Aromen frischer roter Früchte über Weichselkonfitüre bis zu vanilligen Eindrücken reicht. Freimütig teilt sich der warme, ausgewogene Geschmack mit, in dem elegant würzige Akzente (schwarzer Pfeffer) und Röstnoten anklingen.

Alles in allem ein persönlichkeitsstarker Wein überaus elegant, fein duftend und schön nachhaltig am Gaumen , der bereits in der Jugend einen exquisiten Genuss garantiert, aber zugleich ein beträchtliches Alterungs- und weiteres Entwicklungspotenzial mitbringt.

Empfehlung: Paßt hervorragend zu Fleischgerichten, Braten, Wildbret, gegrilltem Fleisch und reifen Käsesorten. Kann noch bis zu 5-6 Jahre nach der Weinlese reifen.

Ausbau: Im ersten Oktoberdrittel von Hand in Kassetten verlesen, werden die verschiedenen Traubenpartien separat rot gekeltert, wobei eine individuelle Feinabstimmung der Temperaturen und Umpumpzyklen im Verlauf der 15-tägigen Maischung darauf abzielt, die Sortenmerkmale wie auch die Terroir-bedingten Eigenheiten der Trauben herauszuarbeiten. Ab November absolviert ein Teil der Weine gemäß einem überlieferten, jedoch klug an moderne Verhältnisse angepassten Verfahren eine Zweitgärung auf teilrosinierten ganzen Trauben, wodurch elegante fruchtige Duftnoten und samtige Tannine auf diese Partien übergehen. Der restliche Teil hingegen durchläuft ab Februar auf den Trestern aus der Amarone-Erzeugung einen "erneuten Durchgang" (ripasso) und eignet sich dabei Kraft und Charakter an. Nach der Assemblage, bei der die in ihrer Struktur und Aromaanlage so konträren Komponenten in harmonischen Einklang gebracht werden, reift der Wein einige Monate in Barriques und anschließend noch in großen Fässern. Dem insgesamt 15-monatigen Fassausbau schließt sich eine angemessene Flaschenreife an, bevor der Wein in den Handel gegeben wird.

Lebensmittelunternehmer: Vinocola Santi, Via Ungheria 33, 37031 Illasi, Verona (VR), Italien

Land: Italien

Alkoholgehalt: 13,5 % vol

Produktart: Wein / Schaumwein

Hinweis: enthält Sulfite

Rechtlicher Hinweis

- Lebensmittelunternehmer: Vinocola Santi, Via Ungheria 33, 37031 Illasi, Verona (VR), Italien
- Land: Italien
- Alkoholgehalt: 13,5 % vol
- Hinweis: enthält Sulfite
- Produktart: Wein / Schaumwein
- Hinweis: enthält Sulfite

Mehr von diesem Händler