Tenuta Sette Cieli 2014 noi4 Bolgheri DOC Rotwein 0.75 L

23,99
inkl. gesetzl. MwSt.

Grundpreis 31,99 € / l

Versandkosten nach Deutschland: 6,95 €.
Versandkostentabelle öffnen
Zwischen Di, 24. Sep und Mi, 25. Sep bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
Verfügbar
-
+
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.


Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hersteller:
Tenuta Sette
EAN:
8034034354619
Art-Nr.:
6873519
Yatego Nr.:
5b23765aaa8a8

Tenuta Sette Cieli noi4 Bolgheri DOC

Trinktemperatur: 16-18 °C

Charakteristik: Reife süße Früchte machen Platz für eine Wein mit gut definiertem Charakter, aber sehr anders im Vergleich zu dem was die Tenuta sonst erzeugt. Entstanden aus Trauben gewachsen in Bolgheri, auf Meeresniveau. Ein Blend, der Neues erschließen soll, verfeinert in Barriques für 12 Monate.

Empfehlung: Eigenwillig und experimentierfreudig - das dürfen auch die Gerichte sein, die dazu passen.

Herkunft: Die Tenuta Sette Cieli liegt zwischen Bolgheri und Castagneto Carducci in Sichtweite der toskanischen Küste auf 400 Metern. Sie erstreckt sich über 70ha, wovon 7ha Weinberge sind. Sie sind als Trockenmauer-Terassen angelegt, welche auch die Rebsorten des Weingutes trennen, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Malbec sind mit hoher Dichte in einem einzigartigen Terrain gepflanzt, ideal für den Weinbau. Klingt nur nicht sehr italienisch.

Vom Weingut aus hat man einen Blick über Bolgheri und seine Landschaft mit den sanft zur Meeresbucht abfallenden Hügeln, die ein mildes und gemäßigtes mediterranes Mikroklima schaffen. Diese Mikroklima ist auch die Stärke des Terroirs, einzigartig, gut ventiliert mit wichtigen atmosphärischen Temperaturspannen und einer mittelkörnigen Erde, die Steine, Sand und Lehm zu einer guten Lage für Trauben vereint.

Dieses Klima und das nicht zu anspruchsvolle Terrain ergeben eine beneidenswerte Balance, die konsistente und komplette Reifung der Trauben möglich macht. Aus Respekt vor der Natur und den kultivierten Reben hat man sich zum biologischen Wirtschaften entschlossen, um die nachhaltige Schomnung und Bewahrung der Ressourcen zu gewährleisten. Im Weinberg geschieht alles von Hand mit sorgsamer Beachtung von Details. Diese Reise setzt sich im Kleer fort, in der die Vinifikation der Sorten einzeln betrieben wird. Die Fermentation beginnt mit Wilden hefen, die sich auf den Traubenschalenbefinden, somit sind alle Prozesse ganz natürlich. Die letztendliche Auswahl der Weine passiert erst nach einer Reifung in Fässern aus französischer Eiche.

Für den noi 4 wurden Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Cabernet Franc, gewachsen auf Meeresniveau mit einer Pflanzdichte von 6940 Reben/ha ausgewählt.

Ausbau: Nach der Selektion der Trauben erfolgte die Lese von Hand, die Fermentation geschah in Edelstahl bei kontrollierter Temperatur mit wilden Hefen. Der Hautkontakt bei der Maceration dauerte um die 20 Tage. Die malolaktische Säureumwandlung folgt unmittelbar auf die alkoholische Gärung. Gereift in französischen Eichenfässern für 12-24 Monate gefolgt von 6 Monaten in der Flasche. Es werden 5000 Flaschen gefüllt.

Lebensmittelunternehmer: Azienda Agricola Tenuta dei Sette Cieli s.r.l., S. pertini s.n., 57020 La California - Bibbona (LI), Italien

Land: Italien

Alkoholgehalt: 13,5 % vol

Produktart: Wein / Schaumwein

Hinweis: enthält Sulfite

Rechtlicher Hinweis

- Lebensmittelunternehmer: Azienda Agricola Tenuta dei Sette Cieli s.r.l., S. pertini s.n., 57020 La California - Bibbona (LI), Italien
- Land: Italien
- Alkoholgehalt: 13,5 % vol
- Hinweis: enthält Sulfite
- Produktart: Wein / Schaumwein
- Hinweis: enthält Sulfite

Mehr von diesem Händler