Ca dei Frati Ronchedone Vino Rosso 2015 Rotwein 0.75 L

19,29
inkl. gesetzl. MwSt.

Grundpreis 25,72 € / l

Versandkosten nach Deutschland: 6,95 €.
Versandkostentabelle öffnen
Zwischen Di, 24. Sep und Mi, 25. Sep bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
Verfügbar
-
+
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.


Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hersteller:
Ca dei Frati
EAN:
8058456380179
Art-Nr.:
6533569
Yatego Nr.:
5b50e23fc3e3d

Ca dei Frati Ronchedone Vino Rosso

Trinktemperatur: 16-18 °C

Ronchedone In der Gegend, in der sich die ersten Moränenhügel erheben, werden auch Rotweine voller Geschmack und Stärke gewonnen, und der Ronchedone ist dafür der absolute Beweis. Von dem Moment an, als man erahnte, dass einige Gegenden und Mikroklimate für die Produktion eines solchen Wein geeignet waren, sehnte man ihn sich herbei. Marzemino, Sangiovese und 10% Cabernet führen zu einem Wein, der nicht unbemerkt bleiben kann.

In der Nase ist sehr reich an Noten von roten Früchten, mazerierten Heidelbeeren, in Alkohol eingelegte Sauerkirschen, Balsamico-Noten und Konfitüre.

Am Gaumen ist er kraftvoll und energisch, sauber, würzig, mit einem guten Säuregehalt, Kennzeichen des Bodens des Gardasees.
Empfehlung: Er ist Ideal zu rotem Fleisch mit mittlerer und langer Zubereitung, Feder- und Haarwild, gelagertem Käse, reichhaltigen Nudelgerichten und Suppen mit Fleisch.

Ausbau: 14 Monate im Barriquefass, gefolgt von 10 Monaten Flaschenreifung.

Boden: kalk- und tonhaltig, schlammig und sandig.

Herkunft: Das Unternehmen Ca dei Frati ist seit 1782 bekannt, wie aus einem Dokument zu entnehmen ist. Es ist die Rede von einem "Haus mit Keller in Lugana in Sermione im Ort der Fratti". Es war 1939 al Felice Dal Cero, der Sohn von Domenico, Bauer in Montecchia Crosara in Verona in das Haus in Lugana di Sirmione einzog und mit dem Weinanbau begann.

Nach dreißig Jahren der Arbeit im Weinberg und im Keller füllte sein Sohn Pietro, der stark an der Geburt der DOC Region beteiligt war im Jahr im Jahr 1969 seine erste eigene Flasche von Casa dei Frati, Lugana ab. Heute haben er und seine Frau Santina das kulturelle Erbe an die Kinder Igino, Gian Franco und Anna Maria übergeben, die das Unternehmen mit der gleichen Leidenschaft und Entschlossenheit führen.

Als echter Familienbetrieb sind die aufgaben verteilt. Anna Maria macht marketing und Verkauf, Gian Franco betreut die Weinberge und Igino ist ein nachgerade genialer Kellermeister. Die betagten Eltern Santina und Pietro sehen an den Kindern die Früchte ihrer Pionierarbeti und Leistungen, die den Grundstein für die heutigen Erfolge legten.

Pietro Dal Cero ließ 1969 die Tradition hinter sich, nur Trauben und Massen-Wein zu machen und baute erstmals den eigenen Wein sorgfältige aus, füllte ihn auf Flaschen und brachte ihn unter dem Namen Ca dei Frati in den Handel. Gegenseitiger Respekt, die Einigkeit der Familie, definierte Rollen und die Verbindung zu ihrem eigenen Boden direkt am Ufer des Gardasees sind die eigentliche Stärke der Familie Dal Cero.

Ca 'dei Frati baut auf der Vergangenheit auf und blickt in die Zukunft als einen Prozess der Forschung und Entwicklung, einer Geschichte von 70 Jahren Weinbau. Mit dem Ronchedone beweist das Weingut, daß auch am südlichen Ufer des Gardasees hervorragende Rotweine entstehen können. Der See wirkt im Herbst als Wärmespeicher, und das milde Klima ermöglicht voll ausgereifte und gesunde Trauben bei einer späten Lese.

Lebensmittelunternehmer: Az. Agr. Cà dei Frati, Via Frati 22, 25019 Lugana di Sirmione (BS), Italien

Land: Italien

Alkoholgehalt: 14,5 % vol

Produktart: Wein / Schaumwein

Hinweis: enthält Sulfite

Rechtlicher Hinweis

- Lebensmittelunternehmer: Az. Agr. Cà dei Frati, Via Frati 22, 25019 Lugana di Sirmione (BS), Italien
- Land: Italien
- Alkoholgehalt: 14,5 % vol
- Hinweis: enthält Sulfite
- Produktart: Wein / Schaumwein
- Hinweis: enthält Sulfite

Mehr von diesem Händler