Kostenlos zum yatego Newsletter anmelden und sofort exklusive Gutscheine erhalten

Pfaffl Rose Hasen trocken 2019 0.75 L

9,19
inkl. gesetzl. MwSt.

Grundpreis 12,25 € / l

Versandkosten nach Deutschland: 6,95 €.
Versandkostentabelle öffnen
Zwischen Mi, 23. Jun und Do, 24. Jun bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
Verfügbar
-
+
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.


Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hersteller:
Weingut R&A Pfaffl GmbH & Co KG
EAN:
9006332163308
Art-Nr.:
6498317
Yatego Nr.:
5b655181b81e0

Pfaffl Rose Hasan

Trinktemperatur: 8-10 °C

Dieser eleganter Rosé vereint animierende Spritzigkeit mit allen Raffinessen des Blauen Zweigelt. Penible Laubarbeit und strikte Ertragsbegrenzung am Weinstock ermöglichen viel Frucht und Körper. Als Rosé ist der Zweigelt ein fruchtiger genuss.

Farbe. Strahlendes Pink, glänzend. Aroma: In der Nase Frucht von Himbeeren und Erdbeeren mit würzigem Duft. Im geschmack zu Beginn frisch und spritzig, dann die volle, runde Frucht am Gaumen und endet in einem eleganten Nachklang.

Empfehlung: Wunderbar als Aperitif, zu Sorbets oder einfach pur.

Auszeichnungen: 2015 Falstaff 89 Punkte

Herkunft: Niederösterreich Die Region rund um die Bundeshauptstadt Wien ist Österreichs größte Weinbauregion. Löss-Böden, heiße Tage und kühle Nächte, machen sie zur Wiege des Veltliners.

Die Lagen In Neubergen ist ein steiler Südhang mit direktem Blick ins Korneuburger Becken. Hier ist es etwas wärmer als im Rest vom Weinviertel, was dem Zweigelt sehr entgegenkommt.

Der Boden besteht aus sandigem Lössboden. Er wird in der Fahrgasse begrünt und nur bei extremer Trockenheit offen gehalten.

Die Reben waren ca. 19 Jahre alt und sind in einer Dichte von etwa 4.500 Stöcken/ha gepflanzt. Zur Ausnützung der Bodenwärme und um eine hohe Laubwand zu erreichen, wird im mittelhohen Erziehungssystem bei Einbogenschnitt gearbeitet.

Das Wetter im Jahr 2016 begann mit einem sehr trockenen Winter, gefolgt von vielen Niederschlägen im März. Der April zeigte seine Launen mit Tagen bis zu 28°C und solchen weit unter dem Gefrierpunkt, was zahlreiche Frostschäden zur Folge hatte. Jene Reben, die das überstanden, gediehen von Mai bis August bei
warmen & feuchten Wetter prächtig. Ein sonniger, warmer und trockener September trug das Seine zu einem wunderschönen Jahrgang bei, erst Mitte Oktober setzten die ersten Niederschläge ein, die aber aufgrund des dann sehr kühlen Wetters kaum Schaden anrichten konnten. Insgesamt ein aufgrund des Frostes sehr kleiner Jahrgang,
aber mit wunderschönen Qualitäten in Weiß und Rot.

Die Ernte erfolgte Anfang Oktober bei 17,5° KMW. Die Trauben wurden direkt im Weingarten selektiert.

Im Keller wurden die Trauben nur sanft gequetscht und nach etwa 24 Stunden Maischestandzeit der Saft abgezogen. Vergoren wurde mit automatischer Temperatursteuerung bei etwa 18°C. Die Lagerung erfolgte im Edelstahltank, die Abfüllung direkt im Weingut in Burgunderflaschen.

Ausbau: Die Ernte erfolgte Anfang Oktober bei 17,5° KMW. Die Trauben wurden direkt im Weingarten selektiert. Im Keller wurden die Trauben nur sanft gequetscht und nach etwa 24 Stunden Maischestandzeit der Saft abgezogen. Vergoren wurde mit automatischer Temperatursteuerung bei etwa 18°C. Die Lagerung erfolgte im Edelstahltank, die Abfüllung direkt im Weingut in Burgunderflaschen.

Land: Österreich

Alkoholgehalt: 12,0 % vol

Produktart: Wein / Schaumwein

Hinweis: enthält Sulfite

Rechtlicher Hinweis

- Land: Österreich
- Alkoholgehalt: 12,0 % vol
- Hinweis: enthält Sulfite
- Produktart: Wein / Schaumwein
- Hinweis: enthält Sulfite

Mehr von diesem Händler

Verfügbar
13,59 €
18,12 € / l
Verfügbar
133,29 €
190,41 € / l