Kostenlos zum yatego Newsletter anmelden und sofort exklusive Gutscheine erhalten

Familie Steffen Trittenheimer Apotheke 0.5 L Riesling Auslese 2020. Apothekerflasche

9,79
inkl. gesetzl. MwSt.

Grundpreis 19,58 € / l

Versandkosten nach Deutschland: 6,95 €.
Versandkostentabelle öffnen
Zwischen Fr, 10. Dez und Sa, 11. Dez bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
Verfügbar
-
+
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.


Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hersteller:
Weinhaus Gebrüder Steffen GmbH
EAN:
4015717120411
Art-Nr.:
6451201
Yatego Nr.:
612d5f0698fbd

Trinktemperatur: 10-12°C

Rebsorte: Riesling

Charakteristik:Ein großer Riesling, klassisch im Bouquet, wuchtig in seiner Rasse.
Ein zarter Duft von hochreifen Früchten, feinstes Spiel und Finesse. Seine noble Herkunft versteht sich von selbst.
Es ist ein Abenteuer, diese Spiel von Süße, Säure, Aromen und zarter Frucht zu erleben.

Empfehlung:Zu süßen Desserts und gereiftem Käse.

Herkunft: Trittenheim ist erheblich geprägt vom Weinbau und mit 236ha bestockter Rebfläche nach Piesport, Zell, Leiwen, Konz, Neumagen-Dhron, Mehring und Bernkastel-Kues die achtgrößte Weinbaugemeinde der Mosel. Sie liegt auf einer Landzunge die durch den dem innen liegenden Teile einer Moselschleife gebildet wird, gegenüber, am anderen Ufer der Mosel liegt Leiwen.
Es wird traditionell überwiegend Riesling angebaut. Bekannteste Weinlagen sind die Trittenheimer Apotheke und Trittenheimer Altärchen, beides Teil der Großlage Piesporter Michelsberg. Der Weinbau bildet außerdem die Grundlage für den Tourismus, der ebenfalls einen bedeutenden Wirtschaftszweig darstellt. Die bekannten Steillagen der Mittelmosel bestehen aus Blau- und Grauschieferböden unterschiedlicher Grade von Verwitterung.

Die Familie steht im Mittelpunkt. Dieser Leitspruch gilt seit Generationen im Hause Steffen. Als Johann Steffen im Jahre 1794 mit dem Weinbau in Trittenheim begann, ging dies nur mit der Hilfe der Familie. Erste Flaschenfüllungen in den 1910er Jahren zeigten erfreuliche Ergebnisse. Jahrzehnte später, 1945, als es darum ging die Geschäfte wieder aufzubauen, besannen sich die Brüder Johann und Peter Steffen abermals auf den Leitspruch uns setzten gemeinsam den Grundstein für das heutige Familienunternehmen Gebrüder Steffen.
Traditionell werden neben den Weinen der Mittelmosel auch ausgesuchte Weine aus den umliegenden Anbaugebieten hergestellt und vermarktet. Hierbei wird ein großes Augenmerk auf Qualität und Nachhaltigkeit gelegt.
Mehrmals im Jahr fahren Hans und Roman Steffen in die umliegenden Ortschaften um sich mit den erfahrenen Traubenproduzenten auszutauschen, die Weinberge zu bonitieren und gemeinsame Maßnahmen zur Pflege der Weinberge besprechen. Hierdurch ist es dem Weinhaus Gebrüder Steffen möglich frühzeitig in den komplexen Ablauf der Weinbereitung einzugreifen und bestmögliche Resultate zu erzielen.
Mit Hilfe modernen Analysemethoden, die eine ständige Kontrolle während des Prozesses der Weinbereitung garantieren, ist man in der Lage Spitzenweine herzustellen. In den klimatisierten Weinkellern werden die auserlesenen Weine bis zur Reife gelagert und durch die Kunst des Kellermeisters zu Weinen von höchster Güte ausgebaut. Die Vollendung erfolgt durch die Abfüllung und der Etikettierung der reifen Weine. Es bestehen mehrere Großraumlager und eine eigene Logistik.

Land: Deutschland

Alkoholgehalt: 7,5 % vol

Produktart: Wein / Schaumwein

Hinweis: enthält Sulfite

Rechtlicher Hinweis

- Land: Deutschland
- Alkoholgehalt: 7,5 % vol
- Hinweis: enthält Sulfite
- Produktart: Wein / Schaumwein
- Hinweis: enthält Sulfite

Mehr von diesem Händler

Ähnliche Produkte