Geweihtes Buddha Amulett Phra Gring Sri Sutthat Toh des ehrwürdigen Luang Phu Kambu, Abt des Wat Kut Chom Phu, Tambon Kut Chom Phu, Amphoe Phibun Mangsahan, Isaan, Changwat Ubon Ratchathani, Nordost-Thailand vom 12.10.2554 (2011).

Produktbeschreibung


Phra Gring Sri Sutthat Toh Nuea Satta Loha Ruun Maha Baramee Aju Watthanago 90 Thai Amulett des ehrwürdigen Luang Phu Kambu Kutangtachitang Toh, Abt des Wat Kut Chom Phu, Tambon Kut Chom Phu, Amphoe Phibun Mangsahan, Isaan, Changwat Ubon Ratchathani, Nordost-Thailand vom 12.10.2554 (2011). Der ehrwürdige Luang Phu Kambu erschuf das Amulett zusammen mit dem ehrwürdigen Luang Phu Naen anlässlich seines bevorstehenden 90. Geburtstages in einer Kleinserie von nur 1.999 Stück

Luang Phu Kambu ist einer der berühmtesten Mönche der Provinz Ubon Ratchathani und ein Großmeister der alten Khmer-Schule. Seine magischen Amulette gelten als besonders wirksam, schützend und glückschenkend. Unter Sammlern sind seine außergewöhnlich schönen Miniserien-Amulette äußerst begehrt, weshalb sie schon wenige Tage nach dem Erstausgabetag im Tempel ausverkauft sind.

Die Amulette wurden vom ehrwürdigen Luang Phu Kambu und dem ehrwürdigen Luang Phu Naen aus uralten heiligen Metallen, die teilweise von alten Khmer-Stätten und Statuen aus Kambodscha stammen, erschaffen. Des Weiteren wurden den heiligen Metallen Phaen Yahnts (mit magischen Formeln beschriftete Metalltafeln) hinzugefügt, die von Luang Phu Naen und Luang Phu Kambu speziell für diese Amulett-Serie beschriftet und geweiht wurden.

Die Amulette wurden am Mittwoch dem 12.10.2554 (2011) im Ubosoth des Wat Kut Chom Phu vom ehrwürdigen Luang Phu Kambu, dem berühmten Luang Phu NaenPhra Ajahn Waen und 7 weiteren großen Mönchen, die alle Großmeister der Visha Khameen sind, geweiht.

Das hier angebotene Amulett ist eine Buddhaminiatur aus der sehr seltenen Nuea Satta Loha Legierung. Innen ist ein Hohlraum, in dem sich der sogenannte Gring (auch Kling genannt) befindet. Dabei handelt es sich um eine kleine Kugel aus Kupfer, die ein leises "Klingeln" verursacht, wenn man das Amulett leicht schüttelt. Des Weiteren befindet sich ein Phaen Yahnt, Haare des ehrwürdigen Luang Phu Kambu und Chan Maak (Betelnuss) im Inneren

Auf der Sockelrückseite befindet sich die Inschrift "Gring Sri Sutthat Toh". In den Boden wurden ein Drache und und ein chinesisches Schriftzeichen graviert. Das Amulett befindet sich in einer silberfarbenen Metallfassung, Höhe ca. 5,2 cm, Breite ca. 2,8 cm, Dicke ca. 1,9 cm und Gewicht ca. 40 Gramm.

Das Amulett schenkt seinem Träger Glück im privaten und beruflichen Bereich sowie in finanziellen und geschäftlichen Angelegenheiten. Bei Investitionen und Geldanlagen schenkt es seinem Besitzer eine glückliche Hand. Auch Glücksspieler (Lotterie-, Kartenspieler, Roulette- und andere Glücksspieler) schwören auf seine glückschenkende Wirkung. Geschäftsleuten, Vertrieblern und Verkäufern schenkt es stetig steigende Umsätze und Gewinne. Des Weiteren schenkt es seinem Träger Kreativität, Ausstrahlung, Charisma, Stärke und mentale Energie. Es lässt ihn auf andere Menschen attraktiv, willensstark und sympathisch wirken. In Gesprächen mit anderen Menschen sorgt es für eine harmonische Stimmung, die sich besonders bei Verkäufern, Menschen die Personal führen oder die einen Partner suchen, positiv auswirkt.

Über Luang Phu Kambu ist nur sehr wenig bekannt, was daran liegt, dass er Jahrzehnte lang als Phra Thudong in Thailand, in Kambodscha, wo er die geheimnisvollen magischen Künste der Moo Doos erlernte und in Laos, wo er sich in Visha Lao (Magie) unterweisen ließ auf Wanderschaft war.

Luang Phu Kambu wurde im Jahr des Hundes, am Mittwoch, dem 15.02.2465 (1922), im Ban Kut Chom Phu, Tambon Kut Chom Phu, Amphoe Phibun Mangsahan, Isaan, Changwat Ubon Ratchathani, Siam (das heutige Thailand) geboren.

Er war das jüngste von 6 Kindern der Eheleute Herr Sa und Frau Hoom Kam Ngam. Im Jahr des Hasen, BE 2482 (1939), ordinierte er zum Novizen (Buat Naen) im Wat Kut Chom Phu, wo er im Alter von 21 Jahren, im Jahr der Ziege BE 2486 (1943), zum Mönch (Buat Phra) ordinierte. Anschließend machte er sich auf eine zwei Jahrzehnte - manche Quellen behaupten sogar, es seien mehr drei Jahrzehnte gewesen - langen Wanderschaft als Phra Thudong (Wander-/Waldmönch).

Luang Phu Kambu ist einer der wenigen noch lebenden Meister der alten Khmer-Schule und wird auf das Höchste verehrt.

Produktdetails


Art-Nr.:
LPuKam-0006Y
Yatego Nr.:
52b0844686b81
Weitere Kategorien:
Website des Händlers:
71,00
inkl. gesetzl. MwSt
Versandkosten:
5,50 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferung:
Zwischen Fr, 20. Jul und Mo, 23. Jul bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
 Nur noch ein Stück verfügbar
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch 1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:
4.6von5 (1 Bewertungen)

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.