Jatukam Ramathep Nuea Rom Dam Thai Amulett Statue des ehrwürdigen Phra Khru Thep Vinyaporn, Abt des Wat Phra Mahathat Woramaha Viharn, kurz Wat Phra Mahathat oder Wat Mahathat, Amphoe Mueang, Nakhon Si Thammarat, Süd-Thailand vom 09.09.2549 (2006).

Produktbeschreibung


Jatukam Ramathep Nuea Rom Dam Thai Amulett Statue des ehrwürdigen Phra Khru Thep Vinyaporn, Abt des Wat Phra Mahathat Woramaha Viharn, kurz Wat Phra Mahathat oder Wat Mahathat, Amphoe Mueang, Nakhon Si Thammarat, Süd-Thailand vom 09.09.2549 (2006).

Der ehrwürdige Phra Khru Thep erschuf die Statue aus alten heiligen Metallen in einer Kleinserie von nur 1.999 Stück und ließ sie auf dem heiligen Boden des Wat Phra Mahathat gießen. Sie stellt den Jatukam-Ramathep, den göttlichen Engel (Rama = göttlich/königlich und Thep = Engel), der Beschützer und Glücksbringer (Gesundheit, Wohlstand und ein langes Leben) der Menschen ist, dar.

Jatukam sitzt auf dem zu einem Thron zusammengerollten Leib einer fünfköpfigen Schlange. Seine erhobene rechte Hand wehrt Unglück und alles Negative von seinem Besitzer ab. Unter seinen Füssen ist ein Weltenwächter Rahoo Om Dschan zu sehen. Je ein weiterer Rahoo Om Dschan befindet sich seitlich an der Rückseite. Am unteren Sockelrand sind die 12 chinesischen Tierkreiszeichen zu sehen. Auf der Rückseite der Schlangenköpfe ist der große Chedi des Wat Phra Mahathat abgebildet. Rechts und links daneben befindet sich das Yahn des ehrwürdigen Phra Khru Thep. Die 8 stilisierten Lotosblüten symbolisieren die Grenzsteine des Wat Phra Mahathat und die 8 Himmelsrichtungen.

Die Statue ist ca. 17 cm hoch, ca. 7 cm breit, ca. 4 cm tief und wiegt ca. 570 Gramm.

Die Statue wurde am 09.09.2549 um 09:09 Uhr von 99 Mönchen im Wat Phra Mahathat und anschließend im San Lak Mueang Nakhon Si Thammarat geweiht. Die Statue soll ihrem Besitzer besonders viel Glück und Wohlstand schenken, da ihre Entstehungsgeschichte zehnmal die Zahl 9 enthält. Es wurden nur 1.999 Statuen in dieser Größe gegossen und am 09.09.49 um 09:09 Uhr Ortszeit von 99 Mönchen geweiht.

Die Zahl 9 ist im thailändischen Buddhismus die Glückszahl schlechthin. Je mehr "Neunen" sich in einer Zahl befinden, desto mehr Glück soll sie schenken. Das führt dazu, dass Autokennzeichen oder Handynummern mit vielen "Neunen" in Thailand besonders teuer sind. So kann ein KFZ-Kennzeichen, das die Nummer 999 trägt, schnell 100.000 Baht (ca. 2.400 Euro) und mehr kosten.

Jatukam Ramathep schenkt seinem Besitzer Gesundheit, Glück und Wohlstand (wörtlich: Reichtum). Der Rahoo Om Dschan schenkt ihm Kraft, Charisma, Kreativität und mentale Stärke. Er beschützt seinen Besitzer vor Angriffen, Unglück, Krankheit und Unfällen, sowie vor bösen Geistern, schwarzer Magie, Hexerei, Voodoo, Visha Khameen, Verwünschungen, negativer Energie und sonstigen magischen Praktiken, die sich gegen seinen Besitzer richten. Außerdem soll er das Haus / die Wohnung des Trägers vor Unglück und vor allem Negativen (z.B. Einbrecher, Erdbeben, Überschwemmungen, Feuer etc.) sowie vor Geistern, Magie und negativer Energie schützen.

Produktdetails


Art-Nr.:
JATU-0020Y
Yatego Nr.:
52b1c18d5e82a
Weitere Kategorien:
Website des Händlers:
54,00
inkl. gesetzl. MwSt
Versandkosten:
5,50 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Lieferung:
Zwischen Sa, 17. Nov und Di, 20. Nov bei heutigem Zahlungseingang
Verfügbarkeit:
 Verfügbar
Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch 10 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:
4.6von5 (1 Bewertungen)

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.