Guatemala Antigua 100% Arabica-Espresso

Produktbeschreibung


100% Arabica für 100% Geschmack: Dieser aromatische Premium-Espresso lädt mit seinem samtigen Körper, seiner feinen Säure und Nuancen dunkler Schokolade zum Hochgenuss ein. Die Kaffee-Kirschen der Sorten Catuai und Bourbon werden in 1.500 Metern Höhenlage in Sacatepéquez im Süden Guatemalas, angebaut. Hier genießen sie ein ozeanisches Klima und die reichhaltigen vulkanischenBöden, die Tierras Volcánicas. In dieser Region Antiguas, die von drei periodisch aktiven Vulkanen umgeben ist, hat der Anbau von Single Origin-Kaffee eine lange Tradition. Die Tierras Volcánica Arabica-Kirschen wachsen langsam und erreichen einen sehr hohen Härtegrad - ihre besondere Qualität wird mit dem SHB-Prädikat bestätigt. Nachhaltigkeit ist nicht nur beim Anbau, sondern auch bei direkten Lieferwegen ohne Zwischenhandel gewährleistet. Der GUA TEMALA wird erst kurz vor dem Verkauf und ganz nach Bedarf in einer Münchner Familienmanufaktur schonend veredelt. Seine aromatische Frische macht ihn perfekt für Ihre genussvolle Auszeit. Geschmack: samtig-fein, Nuancen dunkler Schokolade.

Der Espresso im Unterschied zum Kaffee

Der intensivere Geschmack eines Espresso wird im Wesentlichen erreicht durch:

  • Eine längere Röstphase der Rohbohnen (Abwarten des zweiten Cracks während des Röstens)
  • Tampen vor dem Brühen (Andrücken des Kaffeepulvers im Kaffeesieb mit einem Spezialwerkzeug)
Geschichte und Besonderheit des Arabica-Espresso

Coffea arabica entstammt ursprünglich dem südwestlichen Äthiopien und entstand vor 10-15.000 Jahren als Hybride aus Coffea eugenioides und Coffea canephora. Vermutlich ist der Gebrauch der Pflanze als Genussmittel älter als das äthiopische Christentum. Zunächst wurde Tee aus den Blättern der Pflanze zubereitet, wie er in Teilen des südlichen Äthiopiens noch heute beliebt ist. Ungeröstete Kaffeebohnen sind sauer und wenig aromatisch, weshalb sie zuerst außer Acht gelassen wurden. Vermutlich im Jemen wurde wesentlich später das Rösten und Zermahlen der Bohnen als Getränkegrundlage entdeckt. Zuerst bei den Ägyptern, später den Türken wurde das Trinken des früher "Arabischer Kaffee" genannten anregenden Getränkes zur Gewohnheit und Teil der Kultur. Da holländische Seefahrer Ende des 17. Jahrhunderts die Kaffeebohne in das heutige Indonesien brachten, wird Arabica-Kaffee auch Javakaffee genannt, obwohl unter der Bezeichnung "Kaffee aus Java" teilweise edelste Sorten hundertprozentigen Robusta-Kaffees gehandelt werden. Arabica gilt als die edelste Bohne und fast alle Spitzenkaffees bestehen aus reinem Arabica.

Produktdetails


Art-Nr.:
Guatemala Espresso 500g
Yatego Nr.:
58eca28513e96
13,49
inkl. gesetzl. MwSt
Versandkosten:
3,48 € nach Deutschland Versandkostentabelle öffnen
Verfügbarkeit:
 Verfügbar

Bitte geben Sie 1 oder mehr ein.
Es sind noch -1 verfügbar.
Verkauf und Versand erfolgt durch:

Für Fragen, weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.